Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Mission 77
20. Juni 2012 von Meike Maurer

Der neueste Bericht zur Mission 77 ließ etwas auf sich warten, weil Alexander Wütz eine unfreiwillige Zwangspause wegen Angina einlegen musste. Hochintensive Trainingseinheiten und Fieber vertragen sich nicht. Auch Alexander musste das einsehen, als er zu früh wieder ins Training einstieg und prompt einen Rückfall erlitt, der ihm alles in allem drei Wochen Trainingspause einbrachte. Jetzt ist er zurück und feilt an seiner Schwimmperformance.


8. Mai 2012 von Meike Maurer

Kategorie: News
27. März 2012 von Meike Maurer

Oder: Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich nun endlich Taten sehen! (Johann Wolfgang v. Goethe, Faust, 1. Teil). Nachdem in den ersten beiden Folgen (1. Teil der Serie, 2. Teil der Serie) der Fokus auf dem Projekt und dem Arbeitsalltag von Alexander Wütz lag, geht es nun endlich in die Vollen. Auch wenn die Mission 77 auf ungewöhnlichen Trainingsmethoden basiert, bedarf es doch einer gewissen Planung, um die Mission erfolgreich zu bestehen.


Kategorie: Allgemein2, Training
24. Februar 2012 von Meike Maurer

Was macht Alex Wütz eigentlich gerade? Vor einigen Wochen hatten wir zum ersten Mal über das Projekt „Mission 77“ auf triathlon.de berichtet. Nun versucht der 34-jährige trotz Arbeits- und Messestress mit einem geregelten Training für seine erste Mitteldistanz auf Elba durchzustarten.


Kategorie: Allgemein2, Training
25. Januar 2012 von Meike Maurer

Mission 77 oder Mission impossible, das ist hier die Frage. Wird es Alex Wütz (Baujahr 77) mit X-Fit-Training und ohne große Ausdauereinheiten schaffen, seine erste Mitteldistanz beim Elbaman zu finishen und mit diesem Training auch gleichzeitig wieder sein ehemaliges Gewicht von 77 kg zu erreichen, das sich mittlerweile bei 90kg eingependelt hat?


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden