Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Markus Blog
20. März 2015 von Christine Waitz

Markus Liebelt, einmaligFall down seven times, stand up eight – Sieben Mal hinfallen, acht Mal aufstehen! Kämpferisch zeigt sich Markus Liebelt nach einem unfreiwilligen Urlaub in Dubai. Jetzt geht's los und um das zu unterstreichen hat er gleich einen Flug zum Challenge Fuerteventura gebucht. Und auf!


19. Februar 2015 von Christine Waitz

Markus Liebelt, einmaligNeben zweier  Waden ist Markus auch insgesamt etwas "angefressen". Denn die Challenge Dubai muss er absagen. Warum? Markus ist auf den Hund gekommen. In mehrerlei Hinsicht und mit unterschiedlichen Ergebnissen.


20. Januar 2015 von Christine Waitz

Markus Liebelt, einmaligNordhausen, 20. Januar 2015 - Wer bin ich, wo will ich hin? Das weiß Markus Liebelt ganz genau. Bisher stand ihm zwar die ein oder andere "Affäre mit Pechmarie" im Weg, den Gipfel zu erreichen, doch 2015 soll das anders werden. Wo der erste Anlauf für den Gipfelsturm gewagt wird, das erfahrt ihr in Markus' erstem Blog


9. Januar 2015 von Christine Waitz

Anton Lehmkuhl, freiEine ganze Reihe junger Wilder streben im deutschen Triathlonsport Richtung Spitze. Auch 2015 begleiten wir einen aufstrebenden Nachwuchsathleten auf seinem Weg. Der 24-jährige Nordhäuser Markus Liebelt wird uns in seinem Blog Einblicke in das Leben eines Jungprofis geben, der nicht nur stets auf der Jagd nach Bestleistungen ist, sondern bald auch den Sprung auf die Langdistanz wagen möchte.


2. September 2013 von Christine Waitz

Dirk Sporkenbach, einmaligWenn in der Woche vor dem nächsten Rennen das Training reduziert wird, bleibt mehr Zeit Pläne zu schmieden. Ein Profi versucht dann nicht nur den anstehenden Wettkampf so genau wie möglich zu kalkulieren, sondern wirft auch einen Blick auf die langfristigen Ziele. Für Markus ist schon lange klar: Im Team ist man stärker. Welche Vorteile ein Team bringt, erklärt heute auch Markus' Berater Ingo Gabriel.


13. März 2013 von Christine Waitz

Foto: Markus Thomschke, freiDas das Leben als Profi Triathlet mehr als nur ein andauerndes Trainingslager unterbrochen von schönen Ruhewochen und dem ein oder anderen Rennen ist, übersieht mancheiner gerne. Medienarbeit, Sponsorensuche, Kontaktpflege gehören wie das die täglichen Einheiten zum Profisport dazu. Wie Markus diesen nicht ganz einfachen Part seines Berufes meistert, das lest ihr heute.


11. Februar 2013 von Christine Waitz

Foto: Markus ThomschkeDie Wettkampfplanung hält für alle Athleten schwere Entscheidungen bereit, egal ob für Profis oder Amateure. Auch Markus quält sich mit diesen Fragen herum. Wie die Saisonplaung in diesem Jahr aussieht und warum auch 2014 schon im Blick ist, das lest ihr heute.


22. Januar 2013 von Christine Waitz

Foto: Thomschke, freiEin Athlet muss sich voll auf seinen Trainer verlassen können. Was schon im Amateurbereich wichtig ist, ist bei Profis entscheidend. Entscheidend für den Erfolg! Markus hat ein ganzes Netzwerk an Unterstützern, auf die er sich zu 100 Prozent verlassen kann. Und wie ein Trainingslagern auf Skiern zusammen mit seinen Trainern aussieht, das erfahrt ihr heute.


22. August 2012 von Ralph Schick

Markus Thomschke freiDer "Dorn" saß tief bei Markus Thomschke, dass er bei seinem Saison Höhepunkt, dem Ironman Frankfurt nach einem Radsturz verletzt aufgeben musste. Aber Markus ist ein Kämpfer und wollte sich sportlich rehabilitierten. Teil 1 der Rehabilitation ist mit seinem Rennen beim Ironman 70.3 Antwerpen erfolgreich gelungen. Das eigentlich Highlight sollte der Start beim Ironman New York werden. Warum das Rennen im Big Apple wegen seines Helms fast schief gegangen wäre, erfahrt ihr im aktuellen Blog.


28. Juli 2012 von Ralph Schick

In der letzten Folge von Markus' Profi-Blog hat Markus von seinem Sturz bei der Europameisterschaft in Frankfurt berichtet. Markus war natürlich mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden und wollte am letzten Wochenende beim Ironman 70.3 Antwerpen beweisen, dass er mehr drauf hat. Im neuesten Blog berichtet er, wie es ihm in Antwerpen gegangen ist. Soviel vorweg; Markus ist dran...


Seiten: 1 2 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden