Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Jan Sibbersen
15. Oktober 2018 von Stephan Schepe

Activ Images, freiBei der 40. Austragung des Ironman auf Hawaii wurden in allen drei Disziplinen herausragende Leistungen von den Athleten erbracht und zahlreiche Rekorde gebrochen. Nicht nur Patrick Lange und Daniela Ryf haben mit ihrer Gesamtleistung neue Maßstäbe gesetzt, es fielen auch weitere langjährige Bestmarken.


4. Oktober 2014 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche, freiDie Spannung steigt und es wird Zeit, sich die Strecken des Ironman Hawaii einmal genauer anzusehen. Deswegen nehmen wir heute den Schwimmkurs unter die Lupe, was im klaren Wasser am Kona Pier problemlos möglich ist. Jan Sibbersen kennt sich mit den 3,8 Kilometern bestens aus und schwimmt einmal vor.


9. November 2012 von Nora Reim

5. Oktober 2012 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz/freiHeute öffnet sich das 16. Fensterchen unseres Adventskalenders. Die Spannung steigt und es wird Zeit, sich die Strecken des Ironman Hawaii einmal genauer anzusehen. Deswegen nehmen wir heute den Schwimmkurs einmal genauer unter die Lupe, was im klaren Wasser am Kona Pier problemlos möglich ist. Mit dabei: Jan Sibbersen, der dort seit 1995 die Rekordzeit mit 46:44 Minuten hält.


21. Juni 2012 von Nora Reim

Er schwimmt wie ein Fisch, nur ohne Kiemen: Jan Sibbersen stellte beim Ironman Frankfurt 2004 die Weltbestzeit auf einer offiziell vermessenen 3,8 Kilometer langen Schwimmstrecke auf: In nur 42:17 Minuten pflügte der ehemalige Triathlon-Profi durchs Wasser. Im Gespräch mit triathlon.de erklärt der Gründer von Sailfish, worauf es im nassen Element ankommt.


19. Juli 2011 von Christoph Steurenthaler

Im Vergleich zu den Vorjahren haben sich die Wettkampfstrecken in Frankfurt nicht verändert. Nach wie vor beginnt "der längste Tag des Jahres" mit dem Schwimmen im Langener Waldsee. 2300 Teilnehmer bringen das Wasser auf der 3,86 Kilometer langen Schwimmstrecke zum Kochen. Anschließend folgen 180 Radkilometer ins Umland von Frankfurt. Den abschließenden Marathon laufen die Athleten in vier Runden am Mainufer entlang. Spektakulär ist der Zieleinlauf mit Gänsehaut-Garantie auf dem Römer unter dem Jubel der vielen Zuschauer.


Triathlon Weltmeisterschaften
19. September 2008 von Christian Friedrich

Geschwommen werden 3,86 Kilometer beziehungsweise 2,4 Meilen. Die Strecke ist im ersten Augenblick eine einfache Sache. Es geht knapp zwei Kilometer in eine und dann zwei Kilometer wieder zurück zur Wechselzone. Tri4u hat Jan Sibbersen, einen der schnellsten Schwimmer auf dieser Strecke, für Euch zu der Auftaktdisziplin befragt.




Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden