Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Ironman New York 2012
22. August 2012 von Ralph Schick

Markus Thomschke freiDer "Dorn" saß tief bei Markus Thomschke, dass er bei seinem Saison Höhepunkt, dem Ironman Frankfurt nach einem Radsturz verletzt aufgeben musste. Aber Markus ist ein Kämpfer und wollte sich sportlich rehabilitierten. Teil 1 der Rehabilitation ist mit seinem Rennen beim Ironman 70.3 Antwerpen erfolgreich gelungen. Das eigentlich Highlight sollte der Start beim Ironman New York werden. Warum das Rennen im Big Apple wegen seines Helms fast schief gegangen wäre, erfahrt ihr im aktuellen Blog.


14. August 2012 von Ralph Schick

Markus Thomschke frei"Ich war noch niemals in New York". Diesen Schlager von Udo Jürgens kann Markus Thomschke seit dem vergangenen Samstag so nicht mehr singen. Denn der triathlon.de-Profi holte sich im Big Apple den fünften Platz beim Ironman 2012. Wie es dazu kam, verriet er im Gespräch mit triathlon.de.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden