Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Frodeno
9. Oktober 2016 von Lukas Bartl

Ingo Kutsche, freiKona, 08. Oktober 2016 – Der Ironman Weltmeister 2016 heißt erneut Jan Frodeno. Nach einem heißen Fight unter der hawaiianischen Sonne und 226 Kilometern Kampf und Schmerzen darf sich Frodo verdient Ironman Weltmeister nennen. Den deutschen dreifach Sieg komplettieren Sebastian Kienle auf Platz Zwei und Patrick Lange auf Rang drei. Böcherer und Stein in den Top10.


18. August 2011 von Christoph Steurenthaler

Am kommenden Wochenende trifft sich die komplette Triathlon-Weltelite zur Sprint-Weltmeisterschaft im schweizerischen Lausanne. Das Rennen gehört zur Dextro Enery Triathlon Serie. Am Sitz des Internationalen Olympischen Komitees werden die Weltmeister auf der Sprintdistanz ermittelt. Aber nicht nur die Einzelwertung ist von Bedeutung. Auch die beste Triathlon-Nation der Welt wird im Team-Wettkampf gesucht. Dabei möchte die Schweiz das Triple schaffen und sich nach 2009 und 2010 erneut die Krone aufsetzen.


15. August 2011 von Christoph Steurenthaler

Grimma, 14. August 2011 - Am 28. August findet in Grimma der 8. Muldental Triathlon statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der dritte Wettkampf der Triathlon Bundesliga und gleichzeitig die Deutschen Meisterschaften der Elite und U-23 ausgetragen. Es verspricht der ideale Zeitpunkt für Spitzenleistungen zu sein, zwei Wochen nach der Olympiaqualifikation in London und zwei Wochen vor dem Finale der WM - Serie in Peking. Die Stars der Szene werden sich auf der Sprintdistanz messen.


4. Juli 2011 von Christoph Steurenthaler

Düsseldorf, 3. Juli 2011 Jonathan Zipf vom TV Buschhütten hat die Premiere des T3 Triathlon in Düsseldorf gewonnen. Olympiasieger und Top-Favorit Jan Frodeno (LAZ Saarbrücken) musste sich dem Jungstar knapp geschlagen geben.


29. Juni 2011 von Christoph Steurenthaler

Am 3. Juli findet in Düsseldorf die spektakuläre Premiere des T3-Triathlon statt. Eine weitere sportliche Großveranstaltung im Triathlonkalender mit 2000 Teilnehmern auf unterschiedlichen Distanzen. Prominente Namen haben sich angekündigt. So startet Jan Frodeno, der Olympiasieger von 2008, im Elite-Sprintrennen.


20. August 2008 von Christian Friedrich - via www.focus.de
20. August 2008 von Christian Friedrich - via www.sueddeutsche.de
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden