Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Fettstoffwechsel-Training
2. November 2011 von Andrej Heilig

Die Bedeutung eines effektiven Fettstoffwechsels im Ausdauersport ist hinlänglich bekannt. Je höher der Fettanteil an der Energiegewinnung während der Belastung ist, desto weniger Energie muss dem Körper in Form von Kohlenhydraten zugeführt werden. Insbesondere bei mehrstündigen Ausdauerleistungen ist dies ein für den Rennausgang oftmals entscheidender Aspekt, da das Verdauungssystem unter Belastung nur eingeschränkt funktionsfähig ist. Je höher die pro Zeiteinheit zuzuführende Kohlenhydratmenge ist, desto größer ist die Gefahr des Auftretens von Magen-Darm-Problemen.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden