Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > fahrradcomputer
7. Dezember 2012 von Nora Reim

Foto: o-synce frei07. Dezember 2012 - Trainieren, Navigieren, Auswerten - so lautet die Trias des navi2coach. Der Computer vom deutschen Hersteller o-synce verbirgt sich hinter dem siebten Türchen des triathlon.de Adventskalenders. Holt euch den treuen Trainingsbegleiter!


4. September 2012 von Christine Waitz

Foto: Christine Waitz/freiEinen Fahrradcomputer galt es, zu testen. Kein Problem. Aussehen, Bedienfreundlichkeit, Funktionen - fertig. Was dann auf unserem Tisch beziehungsweise an unserem Radlenker landete hat vielmehr die Bezeichnung Bordcomputer verdient. Der Mio Cyclo305 HC kann nämlich viel mehr als nur Fahrzeit und Distanz zu messen.


13. Juni 2012 von Nora Reim

Der Garmin Edge 500 passt gut in eine Hand. Dennoch hat der "Kleine" alles, was ein großer Fahrrad-Computer braucht. Alle relevanten Leistungsdaten wie getretene Watt, Höhe, Tempo, Tritt- und Herzfrequenz zeigt der Garmin Edge 500 ohne Probleme an. triathlon.de stellt ihn euch genauer vor.


Radcomputer
16. April 2010 von Philipp Peter

Garmin Edge 500Die Edge-Familie von Garmin hat ein neues Mitglied bekommen: den Edge 500. Wir haben den Newcomer, ebenfalls ein reiner Radcomputer, ausführlich für euch getestet.




21. Dezember 2007 von Christian Friedrich

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden