Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Extremlauf
18. Juni 2015 von Christine Waitz

Steven Rau, einmaligSteven Rau ist Extremsportler aus Leidenschaft. Die Liebe zur Natur und dem Sport werden hier optimal vereint. Bei unterschiedlichsten Herausforderungen geht er dabei immer wieder an seine Grenzen und darüber hinaus. Wir berichten über sein neues Projekt: Die Extrem-Wüsten-Tour.


Kategorie: Allgemein
3. Mai 2015 von Michael Raab

Mohamad Ahansal, einmaligMit dem ersten Schritt in die Wüste beginnt ein neuer läuferischer Lebensabschnitt. Die Weite und Ruhe sind beeindruckend und beängstigend zugleich. "Lost in space" kann hier tatsächlich passieren. Hinzu kommen extreme Temperaturunterschiede und natürlich auch unwegsames Terrain. Damit gleich auf Anhieb alles klappt und nichts in den Sand gesetzt wird, finden sich hier wertvolle Tipps.


14. März 2015 von Michael Raab

Michael Raab/Bieler Lauftage, einmalig„Irgendwann musst Du nach Biel“, titelte die Lauflegende Werner Sonntag bereits 1978, und damit zum bekanntesten 100 km Lauf Europas. Verrückt? Auf den ersten Blick ja. Doch wer einmal einen Ultra und dabei ganz locker wie beim Morgenläufchen die magischen 42,195 km passiert hat, für den gibt es keine Grenzen mehr. Im Grunde genommen sind es ja nur zweieinhalb Marathons.


15. Februar 2015 von Christine Waitz

Uta Rau, einmaligIm August bewältigte Steven Rau eine Strecke von 285 Kilometern quer durch die Alpen von Ruhpolding nach Sexten in nur vier Tagen. 13.800 zu überwindende Höhenmeter, keine größere Ausrüstung, keine Verpflegung, und keine Unterkünfte – ein forderndes Projekt. Seine eigenen Grenzen zu kennen, die eigene und Verstehen sind die Beweggründe für Steven Rau, eine solche Tour zu unternehmen. Wir haben uns mit dem Extremsportler über sein letztes Projekt unterhalten und auch darüber, ob er in diesem Jahr Neues vor hat.


18. März 2008 von Christian Friedrich

philippe-fuchs-im-internet.jpgDer Extremsportler Philippe Fuchs läuft 10.000 km von Paris nach Peking. Der 57-jährige Franzose legt dabei täglich 85 Kilometer zurück und erreicht Peking während der Olympischen Spiele im August.


Kategorie: News
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden