Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Eurobike 2010
4. September 2010 von Christian Friedrich

Carbonshow
4. September 2010 von Christian Friedrich

In den letzten Jahren hat sich bei der Formgebung der Triathlonzeitmaschinen so einiges getan. Hier mal einige Bikes, die wir auf der Messe für Euch aufgestöbert haben. Welches Triathlonrad wäre Euer Highlight für 2011?


inkl. FOTOSTRECKE
Neuheit
2. September 2010 von Christian Friedrich

Nicht nur die Leistungsdaten sollen beim Schwalbe Ultremo ZX stimmen – nein – auch die Optik soll nicht zu kurz kommen. Weniger Rollwiderstand, mehr Pannensicherheit, längere Lebensdauer. Ein Wettkampfreifen auf höchsten Niveau wie Schwalbe behauptet.


Neuheit
1. September 2010 von Christian Friedrich

Der MF-XX Museeuw Rahmen wurde für maximale Kraftübertragung entworfen, was noch kein Alleinstellungsmerkmal wäre. Aber die Belgier haben bei diesem Rahmen die Bremsen ähnlich wie bei einigen Triathlonrädern umplatziert.


Eurobike Award
1. September 2010 von Christian Friedrich

Ein Formel 1 Konstrukteur ist für die spoilerähnliche Form des 3T Zefiro verantwortlich. Bereits 2009 war die interessante Lenkerkonstruktion zu bestaunen und auch schon zu kaufen. Jetzt hat die Design- und Funktionkombination einen Award bekommen.


Kategorie: Material, Radfahren1
Neuheit
31. August 2010 von Christian Friedrich

Haibike Hai Glace RX ProEin Triathlonrad was zur Eurobike vorgestellt wird, ist das Hai Glace RX Pro von Haibike. Bisher nur als Zeichnung, soll es auf der Messe dem Publikum als reales Rad gezeigt werden. Hier mal die ersten Fakten.


29. August 2010 von Christian Friedrich

Kategorie: News
Neuheit
26. August 2010 von Christian Friedrich

Garmin enthüllt auf der Eurobike 2010 eine Weltneuheit: Der Edge 800 ist der erste „reinrassige“ GPS-Radcomputer mit Touchscreen. Neben dem Carbon-Design soll das Top-Modell für Radfahrer vor allem mit seiner farbigen Touscreen Display Menüführung überzeugen.


Neuheit
21. August 2010 von Christian Friedrich

Leicht, leichter, Lightweight oder so ähnlich. Das der Markenname nicht nur Schall und Rauch ist, hat die Firma aus Friedrichshafen, schon oft bewiesen. Zur Eurobike 2010 haben sie mit dem VR8 und einer Scheibe wieder leichtes im Gepäck. Weil weniger auch schneller ist.


Neuheit
19. August 2010 von Christian Friedrich

Triathleten sind dafür bekannt, dass sie gerne bei Nacht und Nebel unterwegs sind. Vor allem, wenn die Tage wieder kürzer werden. Bisher waren laufenden oder radelnden Sportler bei Dunkelheit mit jeglicher Art von Reflektoren behängt oder mit Stirnlampe ausgestattet. Ab diesen Herbst gibt es etwas Neues: Die selbstleuchtende Jacke von Redvil, die auf der Eurobike präsentiert wird.


Seiten: 1 2 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden