Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Eiweiß
5. April 2015 von Ann-Christin Cordes

Christine Waitz, freiDen Begriff biologische Wertigkeit findet man in vielen Beiträgen zur richtigen Ernährung und vor allem zum Proteinbedarf. Er gibt an, wie gut das jeweilige Protein vom menschlichen Körper verarbeitet und aufgenommen werden kann. So lässt sich der Ernährungsplan von uns Dreikämpfern weiter optimieren. triathlon.de erklärt, worauf es dabei ankommt.


6. April 2014 von Dr. Klaus Poettgen

Christine Waitz, freiTeil zwei der Expertenserie von Ironman-Rennarzt Dr. Klaus Pöttgen zum Thema Rehabilitation und Sport. In diesem Teil widmet er sich speziell der Gabe von Eiweiß. Nutzt zusätzliches Eiweiß der Regeneration? Welches Eiweiß ist am Wirkungsvollsten? Und wie viel empfiehlt der Experte? Alle Antworten in diesem Beitrag.


18. Februar 2014 von Corinne Mäder-Reinhard

Raelert_2013_0671Vielen Sportlern ist geläufig, dass die Qualität, die Menge und das Timing des Protein-Verzehrs den Muskelerhalt und -aufbau beeinflussen. Die optimale Regeneration nach einem intensiven Ausdauer- oder Krafttraining ist ein Schlüssel zum Erfolg. Die „Früchte“ des Trainings sollen ja schließlich auch geerntet werden. Was man in Sachen Protein beachten sollte, das erfahrt ihr hier.


20. November 2012 von Andrej Heilig

Andrej Heilig freiIst Protein gleich Eiweiß? Nein. Ist Eiweiß gleich Protein? Ja. Die synonyme Verwendung der Begriffe „Eiweiß“ und „Protein“ entstammt der ernährungswissenschaftlichen Forschungsgeschichte und sorgt seit jeher für Verwirrung. Wie die Zusammenhänge bei Verwertbarkeit, Verbrauch, Verfügbarkeit und Verträglichkeit aussehen und wie man als Triathlet von deren Kenntnis profitieren kann, lest ihr hier.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden