Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Campagnolo EPS
28. August 2013 von Mario Lisker

Bild: Campagnolo Pünktlich zur diesjährigen Eurobike wird Campagnolo, mit einer Überarbeitung seiner "Power Unit" genannten Akku-Einheit, den Wunschzettel vieler Triathleten und Rennradler für den Weihnachtsmann füllen. War bisher Kreativität im aerodynamisch günstigen verstecken des Akkus gefragt, so gehen die Italiener, im Vergleich zu den Mitbewerbern, in die Pole Position.


17. September 2012 von Ralph Schick

CampagnoloSchalten per Knopfdruck, das ist für die meisten Triathleten und Radsportler bisher nur ein schöner Traum. Zu teuer waren bisher die elektronischen Schaltsysteme von Campangolo und Shimano. Doch mit dem neuen Athena Electronic Power Shift (EPS) Antriebssystem punktet Campangolo gleich doppelt. Zum einen wird eine erschwingliche Schaltgruppe angeboten, die zum anderen als Elffach-Schaltung für unterschiedlichste Strecken-Profile geeignet ist.


Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden