Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Blog
15. April 2016 von Christine Waitz

Peter Waldas, einmaligUnserem Norseman-Blogger Peter freut sich über das Frühlingserwachen. Mit etwas Sonnenschein und milden Temperaturen läuft es dann auch gleich richtig gut. So lange bis das "böse" Erwachen kommt. Am Berg läuft es vielleicht doch nicht ganz ideal – meint der Gaustatoppen-Anwärter zumindest. Wie seine Vorbereitung sonst noch läuft, lest ihr im neuesten Blog!


26. März 2016 von Christine Waitz

Julia Jeromin, einmaligTriathlon bedeutet flexibel zu sein. Egal ob in der Trainingsplanung, oder im Rennen selbst. Aufgrund der großen Komplexität des Sports klappt eben öfters etwas nicht wie geplant. So auch bei Julia. Das heißt aber noch lange nicht, dass das Projekt deshalb gescheitert wäre. Im Gegenteil. Manchmal ist man am Ende richtig glücklich. Wie Julia mit ihrem Trainingslager....


25. März 2016 von Christine Waitz

einmalig25. März 2016 – Studentenleben – entspannter geht's kaum, mag manch einer denken. Etwas Training, etwas Uni und noch etwas Training. Dass der (Trainings-)Alltag in Wirklichkeit jedoch nicht ganz so einfach ist, das verrät uns Julian Erhardt im heutigen Blog der Jungen Wilden.


22. März 2016 von Christine Waitz

Peter WaldasUnserem Norseman-Blogger Peter geht es wie so Vielen: Er ist genervt und reichlich nervös. So langsam läuft ihm nämlich die Zeit davon. Doch davon lässt sich der Winter bekanntlich nicht beeindrucken. Und so versucht Peter dennoch sein Training durchzuziehen. Wie das klappt, das lest ihr heute in seinem Blog.


18. März 2016 von Christine Waitz

DTU/ Jo Kleindl, einmalig"Triathlon ist kein Ponyhof!" titelt Steffen Justus seinen Aktuellen Blog und setzt einen zwinkernden Smiley dahinter. Wahrlich sieht man an den letzten Wochen, dass Leistungssport eben nicht immer eine Erfolgs-Einbahnstraße ist. Dennoch liebt der Nationalkaderathlet seinen Beruf. Warum, das erzählt er im aktuellen Blog.


1. März 2016 von Christine Waitz

Julian Erhardt, freiWie kommt man als junger Mensch eigentlich zum Leistungssport? Das erzählen heute die Jungen Wilden im Blog. Natürlich muss man dazu schon als Kind eine Begeisterung für den Sport mitbringen. Selbst wenn lange Zeit das Ziel des Profi-Kickers Vorrang hatte, kann es am Ende der Triathlonsport sein, dem man verfällt. So wie Julian und Florian. Die ganze Geschichte lest ihr hier.


13. Februar 2016 von Christine Waitz

Julian ErhardtDer Traum vom Triathlonprofi – das vereint die beiden jungen Wilden Julian Erhardt und Florian Angert. Die Nachwuchssportler haben den ersten Schritt bereits erfolgreich gemacht. Sind Mitglieder eines renommierten Nachwuchs-Teams. Nun steht harte Arbeit an. Studium und Sport gilt es zu vereinen, Leistungen wollen erbracht werden, Wettkämpfe gemeistert. Wie die beiden das stemmen wollen, das verraten Sie uns nicht nur im Interview sondern ab sofort auch regelmäßig im triathlon.de Blog.


9. Februar 2016 von Christine Waitz

2. Februar 2016 von Christine Waitz

Thomas Sobczak, freiZwischen Potchefstrom und Mallorca. Auspacken und einpacken. Trainingsbelastung und Erholung. Ein Profi-Triathleten-Leben hat es in sich. Steffen Justus berichtet in seinem ersten Blogeintrag aus dem Trainingslager in Südafrika über seinen Weg nach Rio. "Willkommen auf meiner #RoadToRio!"


12. Januar 2016 von Christine Waitz

Kategorie:
Seiten: zurück 1 2 3 4 weiter
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden