Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Strava: Gemeinschaftlich fit dank neuer mobiler App
Tags:

Strava: Gemeinschaftlich fit dank neuer mobiler App

18. März 2014 von Christine Waitz

Strava,   einmaligSan Francisco, 18. März 2014 – Strava, das Online-Netzwerk für die weltweite Sportlergemeinschaft, hat eine neu entworfene Fitness-App für Millionen von Radfahrern und Läufern auf der ganzen Welt vorgestellt. Stravas Radfahr- und Lauf-Apps werden in einer gemeinsamen App kombiniert, während sauberes Design und sportspezifische Layouts beibehalten werden. Sie weist einen verbesserten Newsfeed mit neuen Funktionen auf, um Mitgliedern dabei zu helfen, besser Kontakt zu ihren Freunden auf Strava zu halten.


Triathlon Anzeigen

Die App steht jetzt in elf Sprachen zur Verfügung. Dadurch ist es für mehr Sportler aus aller Welt einfacher, sie zu verwenden. „Unsere Mission ist es, Sportler auf der ganzen Welt zu motivieren”, sagte Alex Mather, Vizepräsident der Produkt- und Benutzererfahrung bei Strava. „Diese neueste mobile App bietet Stravas Läufern und Radfahrern ein einzigartiges gesellschaftliches Erlebnis, samt schöner Karten, Fotos auf Instagram und vielem mehr.”

Neue Funktionen

Strava, einmaligDer Aktivitäts-Feed der App beinhaltet die folgenden neuen Funktionen, die Stravas soziale Komponente so hervorheben wie nie zuvor:

  • Fotos– Fotos, die während den Aktivitäten mit Instagram gemacht wurden, werden im Feed angezeigt und erlauben den Mitgliedern dadurch die Geschichte ihres Trainings visuell mit anderen zu teilen. Mehr als eine Million Instagram-Fotos sind geteilt worden, seitdem diese Funktion im Aktivitäts-Feed von strava.com im Januar 2013 eingeführt wurde.
  • Kommentare und Kudos – Symbole mit nur einem Bedienungsschritt machen es leicht, aufmunternde Kommentare abzugeben und die Erfolge von Freunden mittels Kudos anzuerkennen.
  • Gruppenaktivitäten – Aktivitäten, an denen mehr als ein Mitglied teilnimmt, werden als Gruppenaktivitäten bezeichnet und zeigen an, welche Freunde gemeinsam trainiert haben.
  • Karten – Die meisten Aktivitäten beinhalten einen per GPS ermittelten Kartenausschnitt, der die Route anzeigt und so im Feed weiteren Kontext zu Aktivitäten von Freunden anzeigt.
  • Soziale Netzwerke – Ein Symbol mit nur einem Bedienungsschritt teilt persönliche Aktivitäten mit anderen sozialen Netzwerken einschließlich Facebook, Path und Twitter.

In Echtzeit motivieren lassen

Das Premium-Angebot innerhalb der Strava-App bietet verbesserte Echtzeit-Mitteilungen. Mit dieser Funktion werden jetzt Audio-Updates am Anfang, in der Mitte und am Ende von Segmenten geliefert. Die Updates helfen Mitgliedern, zu verstehen, wann sie ein Segment begonnen haben. Dadurch werden sie während eines Trainings sofort motiviert.

Basisversion kostenlos

Die App von Strava, Version 4.0, ist im App Store sowie bei Google Play erhältlich. Die mobile App von Strava ist kostenlos und wird zusammen mit der Option einer Premium-Mitgliedschaft angeboten, die tiefgehende Analysen und Motivations-Tools wie sofortige Resultate zur Verfügung stellt sowie exklusive Belohnungen und Vorteile für Mitglieder. Die Premium-Mitgliedschaft von Strava ist für 6,00 USD pro Monat oder 59,00 USD pro Jahr erhältlich.

Zur Website des Anbieters.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden