Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Steffen Justus 19. beim WM-Serien-Rennen in Stockholm

Steffen Justus 19. beim WM-Serien-Rennen in Stockholm

23. August 2015 von Christine Waitz

DTU/Jo Kleindl,   einmaligStockholm, 23. August 2015 – Steffen Justus war der einzige Herren-Vertreter der DTU beim achten Rennen der Triathlon-WM-Serie 2015 in Stockholm. Nach 1:51:55 Stunden kam er über die Olympische Distanz als 19. ins Ziel. Den Sieg in der schwedischen Hauptstadt feierte nach 1:49:33 Stunden Weltmeister Javier Gomez aus Spanien.


Triathlon Anzeigen

Ihm folgten der Portugiese Joao Pereira (1:50:18 Stunden) und der Australier Aaron Royle (1:50:26 Stunden). Damit festigte Gomez auch seine Spitzenposition in der WM-Gesamtwertung mit 3.820 Punkten. Bester Deutscher ist auf Rang 18 Justus Nieschlag (1.361 Punkte).

DTU/Jo Kleindl, einmalig

Im Lauf nach vorne gekämpft

Das Schwimmen lief im Hafenbecken Stockholms dabei gar nicht so schlecht für Justus. Mit 20 Sekunden Rückstand auf Royle, den schnellsten Mann im Wasser, war er in Schlagweite zur Spitze, verpasste aber die erste Radgruppe denkbar knapp. In der Folge entwickelten sich letztlich zwei große Radgruppen, und die Verfolger mit Justus fuhren bis zum zweiten Wechsel 1:20 Minuten hinter der 22-köpfigen Spitze her.

Während der Weltmeister im abschließenden Lauf seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis stellte und souverän dem Sieg entgegen lief, kämpfte sich Justus noch ein paar Plätze nach vorne und landete letztlich auf Rang 19.

Zu den Ergebnissen.

Fotos: Deutsche Triathlon Union/ Jo Kleindl

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden