Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Skinfit Tri Speedsuit Plasma: Lässt abperlen und reflektiert

Skinfit Tri Speedsuit Plasma: Lässt abperlen und reflektiert

16. Juli 2009 von Christian Friedrich

tri-speedsuit-plasmaWährend sich der Schwimm-Weltverband FINA über die die Freigabe und Zukunft der High-Tech-Anzüge den Kopf zerbricht und es bei den deutschen Meisterschaften in Berlin eine Rekordflut mit drei Welt-, drei Europa- und 13 nationalen Bestmarken gab, beschreitet der Sportbekleidungshersteller einen anderen Weg mit einem neuen Schwimmanzug für Triathleten.


Triathlon Anzeigen

Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen war zwar in drei Tagen gleich zweimal zu Weltrekorden über 100 Meter Freistil geschwommen. Dabei übte die Mehrheit der Athleten deutliche Kritik an der Technisierung des Schwimmsports. Wer sich mit der Weltspitze messen wolle, habe nun keine andere Wahl als mitzumachen. Für die WM in Rom wird daher ein reglerechtes Rekordfestival erwartet.

Mit dem neuen Tri Speedsuit Plasma aus dem Hause Skinfit lassen die Vorarlberger zukünftig auch Herzen der Schwimmspezialisten unter den Triathleten höher schlagen. Durch die innovative Plasmatechnologie perlt das Wasser an der Oberfläche des Speedsuits ab und durch den Vortrieb erzeugte Sauerstoffbläschen bleiben haften. Sie sorgen für zusätzlichen Auftrieb. Dessweiteren tragen verschweißte Nähte zu einem perfekten Sitz an Hals und Armen, einem geringeren Widerstand und damit einer fantastische Hydrodynamik bei.

Besser noch, auch für das Radfahren und Laufen ist der Tri-Suit mit einer Neuheit ausgestattet. Der Farbstoff Cold Black (triathlon.de hat berichtet) läßt die Sonnenstrahlen reflektieren und dies verbessert den UV-Schutz beziehungsweise das Körperklima. Der hohe Lycra-Anteil im Stoff sorgt zusätzlich für optimalen Tragekomfort.

Der neue Anzug von Skinfit ist eine gute Wahl für jeden Triathleten der seine Möglichkeiten noch weiter ausreizen möchte.

Info: Skinfit

Text von Stefan Drexl

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden