Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Test & Produktinfo > Radequipment > Simplon Mr.T: Zeitfahrrad aus Österreich

Simplon Mr.T: Zeitfahrrad aus Österreich

20. August 2008 von Christian Friedrich

Die Firma Simplon aus Östereich stellt auf der Eurobike Mr. T vor. Ein Zeitfahrrad das nicht nur besonders aerodynamisch, sondern auch sehr verwindungssteif sein soll.


Triathlon Anzeigen

Der Namensgeber für de Firma Simplon war übrigens der schweizer Simplonpass.

Die Rohrprofile des Rahmens und der Gabel sollen echte Aerodynamik bieten. Spezielle Verstärkungsstege (Double Chamber) im Sitz-, Schrägrohr und den Kettenstreben sollen für den extrem steifen Rahmen sorgen. Mitverantwortlich sollen auch die besonderen Kohlefasern sein, die Simplon benutzt – „Hotmelt–Hochmodul-Kohlefasern“.

FOTOSTRECKE

Eurobike-Mr.T-1

Die horizontalen Ausfallenden bieten die Möglichkeit das Hinterrad möglichst nahe an das aerodynamische Sitzrohr zu bringen. Neben innen liegenden Zügen, kann die Sattelstütze um etwa vier Zentimeter in der Höhe verstellt werdem. Der Sitzrohrwinkel kann 75 oder 78 Grad betragen, je nachdem welche der zwei Sattelpositionen verwendet wird. Die Hinterradbremse ist am Tretlager angebracht. Warum die vordere Bremse nicht hinter der Gabel platziert ist hat folgenden Hintergrund wie uns Armin Degasperi von Simplon erklärt:

„Der Vorteil, dass der Gabelkopf und das Vorderrad flächig und sehr nahe an das Unterrohr übergehen ist größer, als wenn die Bremse vorne weggenommen und hinter der Gabel platziert wird und somit ungünstige Strömungsverhältnisse schafft.“

Der Rahmen soll 1.250 Gramm, die Gabel etwa 320 Gramm wiegen. Weiterhin ist die Gabel so konstruiert, das sie das Vorderrad sehr nach an das Unterrohr bringt. Dieses besitzt wiederum einen leichten Aeroausschnitt an dieser Stelle.

Sowohl als Rahmenset (Rahmen, Gabel, Bremse hinten unten) oder in zwei Komplettvarianten ist das Simplon Mr.T zu haben.

DIe Preise betragen je nach Ausstattung etwa 4.000 beziehungsweise 6.000 Euro. Ab Oktober soll Simplon-Renner im Handel verfügbar sein.

Der österreichische Profitriathlet Peter Schoissengeier wird auf Hawaii mit Mr.T unterwegs sein.

Info: Simplon

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden