Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Sebastian Kienle 2011 u.a. mit Scott, Zoggs und 2XU unterwegs

Sebastian Kienle 2011 u.a. mit Scott, Zoggs und 2XU unterwegs

1. Februar 2011 von Meike Maurer

Sebastian Kienle startet mit neuen und alt bewährten Ausrüstern in die Saison 2011.


Triathlon Anzeigen

2010 bei seiner Glanzleistung in Roth war Sebastian noch auf einem Cucuma unterwegs.

Der Profitriathlet aus Karlsruhe hat seinen Ausrüstervertrag mit den australischen Marken Zoggs (Schwimmequipment) und 2XU (Triathlonbekleidungm, Compression Sportswear & Neoprenanzüge) für zwei weitere Jahre verlängert. Der Zweitplatzierte der Challenge Roth 2010 wird somit bis einschließlich 2012 mit Triathlonequipment aus Down-Under zu sehen sein.

2011 wird Kienle außerdem mit einem neuen Radsponser durchstarten. Mal sehen welche Radrekorde Sebastian mit dem Plasma 3 von Scott ins Wanken bringt. Ein weiterer Ausrüster wird Shimano sein.

Und eines – verkündet Sebastian auf seinem Blog – gilt eben für Profis wie für Hobby-Athleten gleichermaßen: „Nichts motiviert mehr, als neues Material!“ Man darf also gespannt sein.

Derzeit befindet sich Sebastian in einem vierwöchigen Trainingscamp im Las Playitas auf Fuerteventura, wo er sich mit seinem Kollegen vom Team Edinger auf sein erstes Rennen der Saison,  dem 70.3 Texas am 10. April, vorbereitet.

Zur Homepage von Sebastian

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden