Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training > Schwimmen2 > Schwimmhilfen: So integrierst Du sie sinnvoll ins Training
Training Triathlon.de

Schwimmhilfen: So integrierst Du sie sinnvoll ins Training

29. Oktober 2016 von Philipp Peter

Triathlon Anzeigen

Pull-Kick: Zwei in einem

ArenaPullkickDer Pull-Kick ist eine Kombination aus Schwimmbrett und Pull-buoy. Man kann mit ihm entweder den Armzug (Pull) trainieren oder den Beinschlag (Kick). Manchen erzeugt er als Schwimmbrett allerdings zu wenig Auftrieb oder sitzt nicht so bequem zwischen den Oberschenkeln wie ein Pull-buoy. Ein Kompromiss, der allerdings Platz im Rucksack schafft.

Trainingsbeispiele

4 x 50 Meter Kraul-Beinschlag mit Pull-Kick als Schwimmbrett
6 x 50 Meter mit Pull-Kick zwischen den Oberschenkeln (25m Technik (Abschlag, Reißverschluss, …), 25m Kraul-Gesamtbewegung)

Schwimmzubehör im triathlon.de Shop.

Pullkicks auf Amazon.

Inhalt des Beitrags
Seite 2: Flossen – Kürzer ist besser
Seite 3: Schwimmbretter – Verbessere Deinen Beinschlag
Seite 4: Pull-buoy – Konzentration auf die Arme
Seite 5: Pull-Kick – Zwei in einem
Seite 6: Paddels – Kraft für die Arme


Seite: 1 2 3 4 5 6
Triathlon.de Anzeigen

Triathlon beliebt

 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden