Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Schwimmen1 > Schwimmbrillentest 2012/2013: triathlon.de sorgt für Durchblick

Schwimmbrillentest 2012/2013: triathlon.de sorgt für Durchblick

18. November 2012 von Andreas Döring

Triathlon Anzeigen

Swans SRX

Die SRX des japanischen Herstellers Swans ist eine klassische Saugnapfbrille. Sie saugt sich sehr gut an, wobei der Rand relativ hart ist. Als Einstellmöglichkeiten dient ein rundes, stufenloses Kopfband ohne Rasten und vier verschieden große Nasenstege. Im Test schnitt die Swans durchweg positiv ab. Einziges Manko ist das Drücken der Brille, da die Ränder nicht wirklich weich sind. Insgesamt ist sie für den Einsatz im Wettkampf im Pool geeignet. Letztendlich eine gute Brille ohne besondere Extras. Die Auswahl von vier Nasenstegen ist sehr gut.

UVP: 24,99 Euro (unverspiegelt) / 29,99 Euro (verspiegelt)

Website des Herstellers

Swans SRX bei Amazon


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden