Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Beilngries feiert Triathlon-Debüt: Zweitägiges Sport-Event im Naturpark Altmühltal

Beilngries feiert Triathlon-Debüt: Zweitägiges Sport-Event im Naturpark Altmühltal

15. Oktober 2015 von Christine Waitz

Foto: Ingo Kutsche,   freiBeilngries, 4. Januar 2016 – Am Samstag, 27. und Sonntag, 28. August 2016 feiert Beilngries eine Premiere: In der quirligen Zwiebeltreterstadt findet der erste Naturpark-Altmühltal-Triathlon statt. Für die Teilnehmer wird es ein aufregender Wettbewerb, denn es geht auf sehr abwechslungsreiche Strecken. Ob beim Schwimmen im Main-Donau-Kanal, beim Rennradfahren mit Blick auf beeindruckende Jurakalkfelsen oder beim Laufen durch die historische Altstadt mit barocken Bauten und mittelalterlichen Türmen. Teilnehmen kann jeder – Freizeitathleten, Hobbysportler, Teams und Firmenmannschaften oder Kinder. Bewegung und Attraktionen stehen im Vordergrund und zwar für die ganze Familie.


Triathlon Anzeigen

Der Naturpark Altmühltal lockt gerade in den Sommermonaten mit seinen Naturschönheiten, seiner Kulinarik und seinem südlichen Flair viele Familien an. In dem staatlich anerkannten Erholungsort stehen Museen, Burgen, Schlösser oder Naturschätze auf der Besichtigungsliste. Zudem bietet Beilngries unzählige Sportmöglichkeiten: Fahrradfahren, Nordic Walking, Kanufahren, Klettern, Schwimmen, Laufen oder Bootwandern. „Da lag es für unsere sportbegeisterte Region, mit der Nähe zur Challenge Roth, klar auf der Hand: Beilngries braucht seinen eigenen Triathlon“, so Alexander Anetsberger, Erster Bürgermeister. „Mit dem Naturpark Altmühltal Triathlon bieten wir der ganzen Familie ein außergewöhnliches Sport-Wochenende mit attraktivem Rahmenprogramm und kulinarischen Besonderheiten. Auf der Ausstellungsfläche vor dem Rathaus können sich Besucher zu unterschiedlichen Produkten beraten lassen oder sich gleich für den nächsten Triathlon eindecken. Am Samstag, 27.8.16 fällt der Startschuss für die Teilnehmer auf der Sprint – und der Olympischen Distanz .

Aktuell laufen die Vorbereitungsarbeiten für einen eigenen Lauf für Frauen und Kinder auf Hochtouren. Am Samstagabend wird dann ausgelassen mit fetziger Musik gefeiert.“

Weitere Attraktion: die Bayerische Meisterschaft im Super Sprint Team Relay

Neben der einzigartigen Kulisse bietet der Naturpark Altmühltal Triathlon Beilngries eine weitere Attraktion: die Bayerische Meisterschaft im Super Sprint Team Relay. Dieser Wettbewerb ist noch weitgehend unbekannt, soll aber 2016 olympisch werden. Hier bilden vier Teilnehmer jeweils eine Mannschaft. Jeder absolviert einen vollständigen Triathlon. Das Besondere: die Distanzen sind ultrakurz. Bei der Reihenfolge gilt „Ladies first“. Nachdem die erste Frau 300 Meter geschwommen, 8 Kilometer gefahren und 2,5 Kilometer gelaufen ist, übergibt sie den Transponder an den ersten Mann, der sofort Richtung Schwimmstrecke durchstartet. Die kurzen Distanzen und die häufigen Wechsel machen das Rennen extrem spannend.

Aufgrund der ausgeklügelten Streckenführung haben die Zuschauer beste Sicht und können ihre Favoriten bei allen Disziplinen anfeuern und unterstützen. Der Start sowie die Wechselzone des Events befinden sich am Yachthafen von Beilngries.

Anmeldung ab Mitte Januar unter: www.triathlon-beilngries.de

Foto: Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden