Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Schliersee Alpen Triathlon: Local Heroes“-Projekt macht Neulinge für Tri-Premiere fit

Schliersee Alpen Triathlon: Local Heroes“-Projekt macht Neulinge für Tri-Premiere fit

27. November 2014 von Christine Waitz

Marathonfotos,   einmaligSchliersee, 27. November 2014 – Triathlon-Einstieg leicht gemacht: Drei Einsteiger aus der Region Miesbach können beim Schliersee Alpen Triathlon ihr Debüt in dem sportlichen Dreikampf geben. Sie werden in dem „Local Heroes”-Projekt professionell auf den Sportevent am 13. Juni 2015 vorbereitet. Trainer ist wie im vergangenen Jahr kein Geringerer als Joseph “Mr. Ostseeman” Spindler vom renommierten Team TBB.


Triathlon Anzeigen

„Mit dem Projekt möchten wir zeigen, dass auch Einsteiger einen Triathlon schaffen und genießen können”, sagt Triathlon-Organisator Sven Hindl. Der Sport vereint schließlich laut Hindl drei der gesündesten Sportarten. Bewerben könne sich jeder ab 18 Jahren, der eine gewisse Grundfitness mitbringe, sich für den Sport interessiere – und aus dem Landkreis Miesbach stamme. Spindler bereitet das Trio dann über den Zeitraum von etwa einem halben Jahr auf das Tri-Debüt vor. Die Sportlerinnen und Sportler erhalten dazu detaillierte Trainingspläne.

Marathonfotos, einmalig

„Tolle Erfahrung“

Die Local Heroes starten dann beim Sixtus Schliersee Alpen Triathlon Mitte Juni über die Kurzdistanz. Das heißt: 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zum Abschluss noch ein Lauf über zehn Kilometer. Dass es sich lohnt, zeigt Tom Kirmaier, der in diesem Jahr als Local Hero am Schliersee seine Triathlon-Premiere feierte. „Ohne einen Plan hätte ich nie diese Zeit gepackt, es war echt eine super Erfahrung”, so sein Fazit.
Interessierte schicken ihre Bewerbung bis 07. Dezember 2014 (Sonntag) an die Wechselszene Sportpromotion.

Weitere Infos gibt es unter www.schliersee-alpen-triathlon.com.

Fotos: Wechselszene Sportpromotion/Marathonfotos

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden