Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Sarah Wilm wird Dritte bei Junioren-EM

Sarah Wilm wird Dritte bei Junioren-EM

20. April 2012 von Ralph Schick

Eilat, 20. April 2012 – Sarah Wilm aus Freiburg sicherte sich die beim Europameisterschaftsrennen der Juniorinnen im israelischen Eilat die Bronzemedaille. Den Titel holte sich Georgia Taylor-Brown vor Leonie Periault.


Triathlon Anzeigen

Elite-Damen enttäuschen

Die deutsche Elite-Dame Anja Knapp belegte den 18. Platz. Sarah Fladung beendete das Rennen vorzeitig. Anja Knapp war zwar in der ersten Gruppe aus dem Wasser gestiegen und nach einem schnellen Wechsel im Vorderfeld dabei. Doch sie konnte ihre Gruppe nicht halten und wurde nach hinten durchgereicht. Auch Fladung konnte das Tempo der Konkurrentinnen auf dem Rad nicht mitgehen und verlor zunehmend an Boden, so dass sie schließlich vor dem Laufen aus dem Rennen ausstieg. Knapp wechselte noch einmal in die Laufschuhe, hatte aber aufgrund ihres Rückstands keine Chancen mehr auf ein besseres Resultat als Rang 18. Neue Europameisterin wurde Nicola Spirig aus der Schweiz.

Juniorinnen erfolgreich

Hinter Sarah Wilm zeigte die Potsdamerin Suse Werner ebenfalls ein beherztes Rennen und lief am Ende auf Rang sechs ins Ziel. Sophia Saller als 22. und Jenny Hildebrand als 28. hatten zwar keinen so guten Tag erwischt, aber insgesamt zeigten sich die Verantwortlichen hier zufrieden.

Zur Website der Europameisterschaft in Eilat

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden