Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Rhein-Neckar-Cup 2011: Heidelbergman mit Bracht und Böcherer

Rhein-Neckar-Cup 2011: Heidelbergman mit Bracht und Böcherer

30. Juli 2011 von Meike Maurer

Vor dem vierten von fünf Rennen des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2011 steigt die Spannung: Der Ausgang des Heidelbergman am kommenden Sonntag, dem 31. Juli, kann die Vorentscheidung in der Gesamtwertung der Serie bedeuten. Timo Bracht hat bei den Männern die besten Karten. Bei den Frauen können sowohl Jenny Schulz als auch Katja Rabe weiter in der Wertung punkten.


Triathlon Anzeigen

 

Andi Böcherer beim Sieg in Heilbronn 2011

Als Favorit bei den Männern geht Timo Bracht an den Start, der den Heidelbergman 2001 und 2003 für sich entscheiden konnte. Für ihn ist es nach dem RömerMan in Ladenburg der zweite Wettkampf der Rhein-Neckar-Cup-Serie 2011. Außerdem wird Andi Böcherer – Zweitplatzierter des IM Südafrika 2011, Sieger des 70.3 Ironman Raperswil und des CityTriathlon Heilbronn 2011 – nach seiner Verletzungspause wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen und einer der größten Konkurrenten für Bracht in Heidelberg sein.
Aber auch Andreas Dreitz, der in Ladenburg auf Platz 2 ins Ziel kam, und Johannes Moldan, Zweiter in Maxdorf, gehören zum Favoritenkreis. Titelverteidiger Felix Schumann ist diese Jahr nicht am Start.

Die Vorjahressiegerin und amtierende Deutsche Duathlonmeisterin Jenny Schulz, die am vergangenen Wochenende den RömerMan gewonnen hat, geht in Heidelberg als Favoritin an den Start. Sie wird sich mit Jutta Schäfer und Katja Rabe in der RNTC-Gesamtwertung ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, denn in Heidelberg kann bereits die Entscheidung für den Gesamtsieg im Cup fallen. Aber auch Celia Kuch, Sechste in Ladenburg, und Nina Kuhn, die in Mussbach den zweiten Platz belegte, haben Chancen, in Heidelberg ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen.

Zum 19. Mal wird der Heidelbergman 2011 ausgetragen. Die Veranstalter erwarten rund 1.000 Teilnehmer, darunter 535 Einzelstarter und 157 Staffeln. Nach dem Duathlon im Vorjahr findet in diesem Jahr wieder ein Triathlon statt. Im vergangenen Jahr musste das Schwimmen aufgrund der zu starken Strömung des Neckars aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.

Weitere Infos

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden