Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Radbeleuchtung:
Bringt Licht ins Dunkel

Radbeleuchtung:
Bringt Licht ins Dunkel

27. Januar 2011 von Christian Friedrich

Triathlon Anzeigen

DH-3N80Nabendynamo: Licht am laufenden Rad
Warum nicht mit Nabendynamo die dunkleren Jahreszeiten ein bisschen erhellen. Vorteil: Akkuaufladen entfällt und es reicht einfach den Schalter umzulegen und die Fahrt kann so lange dauern wie sie will. Nachteil ist natürlich das schwere Vorderrad mit dem Nabendynamo und das Kabel was vom Dynamo hoch zur Leuchteinheit gelegt werden muss. Dafür ist die Lichtausbeute mit der richtigen Frontleuchte quasi so, als würde man mit dem Mofa durch die Gegend brausen. Dunkle Straßen sind damit kein Problem.

SON NabendynamoEin klassisch guter zuverlässiger Dynamo ist der Shimano DH-3N30, DH-3N72 oder der noch sportlichere DH-3N80, der mit Radeinspeichen um die 170 Euro kostet und bei entsprechender Verarbeitungsqualität sehr lange hält. Wer es edler und leichter mag, der kann auch eine SON Nabendynamo verbauen. Dann sind wir bei etwa 270 Euro für das Vorderrad.

Fertiges Nabendynamolaufrad Rennrad im Shop

Als Leuchte empfiehlt sich die B+M Lumotec IQ Fly (Shoplink), der mit LED-Kraft leuchtet und quasi unkaputtbar ist. Noch edler und heller, aber auch teuerer ist der Schmidt Edelux. Also Rücklicht empfiehlt sich das B+M Seculite Plus (Shoplink) das mit etwas Geschick auch gut an die Sattelstütze passt und so gut den rückwärtigen Verkehr warnt.

Bumm LUMOTEC IQ CyoEbenfalls bewährt hat sich der LUMOTEC IQ Cyo, der preislich bei knapp 80 Euro startet und ein Tipp von IronMax aus dem Forum ist.

Eine ebenfalls edel und auch farblich interessante Dynamo-Lampe ist der E3 Pro Scheinwerfer von Supernova, der auch am Halt Lenker findet.

Passive Sicherheit: Sei ein Refektor
Velo-Marker von Proline (Shoplink), sind kleine Speichenklipps. Die Kunststoffröhrchen mit 3M-Reflexfolie werden einfach auf die Speichen gesteckt. Sie sind leicht, unauffällig und nach einem Supernova E3 ProLaufradwechsel weiterverwendbar. Sie passen für runde Speichenquerschnitte von 2,3 bis 1,8 Millimeter. Aber Vorsicht, die Reklektorröhrchen haben keine StVZO-Zulassung. Gibt es auch von 3M Scotchlight (Shoplink).

Extrasicherheit bietet auch die knallgelbe und reflektierende Radweste (Shoplink), die einfach über die Radklamotten gezogen wird. Nicht schön, aber auffällig. Mit LED Power auch von Nathan zu haben: Nathan Reflektor Weste (Shoplink)

Teaserbild: frankoppermann – Fotolia.com


Seite: 1 2 3 4 5
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden