Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Schwimmen1 > Produktvorstellung Aquaman aDn: Preis-Leistungs-Champion

Produktvorstellung Aquaman aDn: Preis-Leistungs-Champion

13. April 2013 von Christine Waitz

Bild: Aquaman, freiTri-Blitz war sein Vorgänger. Der neue Aquaman aDn ist gleichfalls der perfekte Neoprenanzug für Einsteiger und Fortgeschrittene. Auftriebsstarkes Material gepaart mit hoher Flexibilität im Arm- und Schulterbereich sowie Aquamans Features versprechen nicht nur gute Schwimmzeiten sondern bieten auch ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Triathlon Anzeigen

Bereits seit 25 Jahren spielt die französische Firma Aquaman eine wichtige Rolle im Triathlon und ist mit ihren Innovationen immer wieder vorne dabei, wenn es um die “Kälteschutzanzüge” geht.

Bild: Aquaman, freiDas im aDn eingesetzte Yamamoto #39 Neopren ist der bewährte „Stoff“ für schnelle Schwimmzeiten. Schließlich ist es extrem flexibel und bietet starken Auftrieb. 4,5 Millimeter dickes Material an Beinen und Oberkörper ermöglicht Triathleten eine gute, kraftsparende Wasserlage. Drei Millimeter dünnes Neopren an Schultern und zwei Millimeter an den Armen hingegen bieten die nötige Kälteisolation, ohne den Armzug einzuschränken.

Die Beschichtung macht’s 

Hinter der Abkürzung SCS verbirgt sich der Fachbegriff Super Composite Skin. Diese Schicht überzieht das Neopren und schützt das empfindliche Material nicht nur vor aggressiven Triathleten-Fingernägeln, sondern macht den Anzug erst richtig schnell. Denn es legt sich in die kleinen Unebenheiten des Neoprens und schafft eine glatte Oberfläche, die beim Schwimmen kaum Reibung verursacht.

Aquaman setzt diese Beschichtung auch an der Neopren-Innenseite im Bereich der Waden ein. Hier ermöglicht die Blitz-Schicht ein schnelles Abstreifen beim Ausziehen des Anzuges. Auch die hauseigene Erfindung des Flash-System-Reißverschluss garantiert, dass die erste Wechselzone wie im Fluge durchlaufen werden kann.

Preis-Leistungs-Knüller auch für Damen

Auch die Triathletin kommt mit einem speziell an ihre Anatomie angepassten Modell in den Genuss des aDn.
Egal ob Männer- oder Damenmodell, für einen Preis von 299 Euro bietet Aquamans Mittelklasseanzug bestes Material für schnelle Schwimmzeiten.
In den Größen XS bis XL (Männer) und XS bis XL (Damen) findet jeder die passende zweite Haut.

Zur Homepage von Aquaman.

Fotos: Aquaman

 

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden