Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Laufen1 > Produktübersicht Laufschuhe 2015: Damit läuft die Saison!

Produktübersicht Laufschuhe 2015: Damit läuft die Saison!

1. Mai 2015 von Christine Waitz

Pearlizumi, einmaligLeichte Renner oder gedämpfte Treter. Was bieten die Schuhregale 2015? Wir haben uns auf dem Laufschuhmarkt umgesehen und stellen Trainingslaufschuhe und leichte Wettkampf-Modelle der Saison vor.


Triathlon Anzeigen

Trainingslaufschuhe – der Schuh für jeden Tag

Trainingsschuhe dürfen im vergleich zu Wettkampfmodellen ruhig etwas robuster und langlebiger sein. Denn der Trainingslaufschuh ist euer Partner für den Trainingsalltag. Häufig zeichnet er sich durch ein etwas höheres Gewicht aus, was jedoch auch etwas mehr Komfort verspricht. Schließlich sollen mit ihm die zahlreichen Vorbereitungskilometer absolviert werden – Passform und Komfort sollten dabei als Kaufkriterium an oberster Stelle stehen. Wichtig auch, dieser Schuh sollte gut auf eueren Laufstil abgestimmt sein: Viele Kilometer in „falschen“ Schuhen können schnell zu Verletzungen führen. Der Berater im Fachhandel kann euch anhand einer eingehenden Analyse helfen, den Richtigen zu finden.

Zur Produktübersicht Trainingslaufschuhe.

Wettkampflaufschuhe – Leicht und schnell

Wettkampflaufschuhe sind nicht unbedingt nur für Rennen gemacht. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn es schnell wird. Egal ob auf der Bahn oder für andere schnelle Läufe – und das ist auch gut so. Schließlich sollte man die schnellen Schlappen auch gewohnt sein, wenn man sie im Rennen tragen möchte. Sie zeichnen sich meist durch geringeres Gewicht, leichtere Konstruktion und geringere Dämpfung aus. Spezielle Triathlon-Modelle ermöglichen durch nahtfreie Konstruktion und Schnellschnürsysteme zudem oft Barfußlaufen und schnelles Wechseln.

Zur Produktübersicht Wettkampflaufschuhe.

Laufschuhe im triathlon.de Shop.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden