Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Platz 2 für Stefan Schmid in seinem ersten Profirennen beim IM Wisconsin

Platz 2 für Stefan Schmid in seinem ersten Profirennen beim IM Wisconsin

12. September 2011 von Christine Grammer

Gerade beim Ironman gilt die Regel, abgerechnt wird zu guter Letzt: Auf dem anspruchsvollen Kurs in Wisconsin kämpften auch einige deutschsprachigen Profis um wichtige Hawaiipunkte für das kommende Jahr. Unter ihnen der Peissenberger Stefan Schmid vom Blue Seventy Tri Team Schongau.

 


Triathlon Anzeigen

 

Stefan Schmid bei der DM Mittel in Kulmbach 2011

Mit eines ansprechenden Schwimmleistung von 55:55 nahm Schmid die Verfolgung auf den schnellsten Schwimmer und auch dominierende Radfahrer, den Franzose Romain Guillaum, auf. Auf Rang 5 erreichte Stefan Schmid die Zweite  Wechselzone. Immer mit Tuchfühlung zu den Top Ten waren auch Andreas Wolpert und der Österreicher Ernst Moser unterwegs.

Der bis dahin Führende Franzose erliet einen Einbruch beim Marathon und verlor viele Plätze. Der Deutsche konnte sich schlussendlich in seiner stärksten Disziplin bis auf den Zweiten Rang vorschieben. Starke Leistungen zeigten auch die weiteren deutschsprachigen Athleten. Auf Platz 4 erreichte Ernst Moser das Ziel vor Andreas Wolpert. Im Altersklassenrennen lieferte ein alter Bekannter Ralf Eggert jahrelanges Nationalmannschaftsmitglied in 9:33 eine starke Leistung ab. Der grosse Sieger des Tages hieß allerdings Ezequiel Morales aus Argentinien.

Im Rennen der Frauen lief alles auf ein Duell zwischen den Amerikanerinnen Jessica Jacobs und Meredith Kessler hinaus. Mit der besten Schwimmzeit erarbeitete sich Meredith Kessler einen komfortablen Vorsprung, welcher erst beim Laufen schmolz. Jessica Jacobs lieferte auf der hügeligen Strecke entlang des Sees eine starke Leistung ab und gewann den Ironman Wisconsin klar. Auf den Plätzen folgte Meredith Kessler und Garcia Withney.

Top 5 Männer

1. Ezequiel Morales 8:45:51
2. Stefan Schmid 8:57:51
3. Mac Brown 9:08:14
4. Ernst Moser 9:09:42
5. Andreas Wolpert 9:13:57

Top 5 Damen

1. Jessica Jacobs 9:41:03
2. Meredith Kessler 9:50:45
3. Whitney Garcia 10:03:53
4. M Soledad Omar 10:06:57
5. Katya Meyers 10:10:28

Alle Ergebnisse

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden