Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Limar Speed Demon und Crono: Aerohelme mit kleinem Update

Limar Speed Demon und Crono: Aerohelme mit kleinem Update

8. Juni 2009 von Christian Friedrich

limar-speed-demon-2009-farboptikNeu sind sie nicht, aber general überholt, die Aerohelme von Limar. Eine kürzere und eine längere Version auch für die Großkopferten ist zu haben.


Triathlon Anzeigen

Der kürzere Crono kostet etwa 170 Euro. Der Speed Demon ist länger gezogen und bietet mehr Belüftungslöcher für knapp 200 Euro.

Bei Gewicht soll der Crono mit 330 Gramm und der Speed Demon mit 370 Gramm zu buche schlagen. Beide Helme können über das Super System 2 noch für den Kopf passend feinjustiert werden.

FOTOSTRECKE

Limar Speed Demon Carbonoptik

Spezielle Cool Comfort Pads im innern sind antialergisch und sollen Stöße absorbieren. Die Belüftungslöcher auf der Front haben ein Mückennetz dahinter angebracht und sollen keinen Einfluß auf die Aerodynamik haben. Der Speed Demon hat einen Ohrenschutz, der die Windgeräusche reduzieren soll.

Bei sind UCI-Konform und bieten drei schiedene Farbvarianten. Eine spezelle Karbonoptik beschränkt sich dabei auch nur auf die Optik.

Der Kopfumfang für den Limar Crono darf zwischen 53 bis 59, der für den Speed Demon zwischen 54 und 61 Zentimetern liegen.

Info: Limar

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden