Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Test & Produktinfo > Radequipment > Limar Pro 104: In M ein Leichtgewicht

Limar Pro 104: In M ein Leichtgewicht

18. März 2008 von Christian Friedrich

helm-limar-pro-104.jpgWar es noch vor kurzem der Specialized 2D, so kommt der leichteste Helm nun von Limar und heißt Pro 104. Der ist in Größe M ein Bruchteil leichter.


Triathlon Anzeigen

Der Limar 104 ist mit derzeit 180 Gramm in der Größe M der leichteste Fahrradhelm der Welt. Der Helm ist in der üblichen Inmold-Monocoque-Bauweise hergestellt und besitzt 22 Lüftungsöffnungen. In Größe L wiegt er übrigens 200 Gramm.

Kommt der Specialized D2 beim Preis noch auf etwa 180 Euro, so reichen beim Limar Pro 104 auch knapp 90 Euro. Sechs Farbvarianten bietet Limar an.

Info: Limar

Tri4u meint
Beim Preis ist der Unterschied eindeutig größer. Wie leicht so ein Helm wohl noch werden kann?

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden