Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Lance Armstrong holt den ersten Sieg beim Ironman 70.3 Florida 2012

Lance Armstrong holt den ersten Sieg beim Ironman 70.3 Florida 2012

20. Mai 2012 von Ralph Schick

Haines City, Florida, 20. Mai 2012 – Der siebenfache Tour de France-Sieger Lance Armstrong holt sich den ersten Sieg auf der Ironman-Tour vor Maxim Kriat und Francesc Godoy. Bei den Damen gewinnt Jessica Jacobs dank überragender Laufleistung. Nina Kraft wird als vierte Frau beste Deutsche.


Triathlon Anzeigen

Nach gutem Schwimmen und nur 1:20 Minuten hinter dem schnellsten Schwimmer zeigt Armstrong, was er in den letzten Jahren sportlich gemacht hat.

Er fährt einen unglaublich schnellen Radsplit von 2:01:13 h und baut einen Vorsprung von 11 Minuten auf Platz zwei auf. Dass Armstrong auch beim Laufen seine Hausaufgaben gemacht hat, mussten seine Konkurrenten schmerzlich erkennen. In 01:15:56 h markiert Armstrong auch die schnellste Laufzeit und gewinnt absolut überlegen sein erstes Rennen im Ironman-Zirkus.

Nina Kraft liefert ein ordentliches Rennen ab. Nach dem Schwimmen lag sie auf dem Platz zwei. Beim Radfahren musste sie sich auf Platz vier einreihen. Diese Platzierung konnte Kraft bis ins Ziel halten.

Ergebnis Herren

1. Lance Armstrong, 03:45:38
2. Maxim Kriat, 03:56:56
3. Francesc Godoy, 03:59:45
4. Andres Castillo, 04:01:08
5. Mauro Cavanha, 04:02:04

Ergebnis Damen

1. Jessica Jacobs, 04:24:30
2. Jennifer Tetrick, 04:26:09
3. Amanda Stevens ,04:28:19
4. Nina Kraft, 04:28:43
5. Tamara Kozulina, 04:31:14

Alle Ergebnisse

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden