Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Kurz vorgestellt
29. August 2012 von Nora Reim

Foto: SQlab freiFriedrichshafen, 29. August 2012 - Pünktlich zur Eröffnung der Eurobike 2012 am heutigen Mittwoch bringt der bayerische Hersteller SQlab einen neuen Triathlon-Sattel auf den Markt. Die weiche, ergonomische Form machen den "613" zu einem angenehmen Sitzpolster für harte Touren. triathlon.de stellt euch den Sattel vor.


1. August 2012 von Nora Reim

Foto: Joey Kelly einmaligJoey Kelly ist ein Mann der Extreme: Nach der Auflösung der Kelly Family begann das Oberhaupt der neunköpfigen Band eine zweite Karriere als Ultra-Läufer, finishte 1998 als erster Triathlet der Welt die acht größten Ironman innerhalb eines Jahres. 2010 marschierte der 39-jährige gebürtige Spanier vom nördlichsten Zipfel bis zum höchsten Punkt Deutschlands und entdeckte dabei seine "Hysterie des Körpers". triathlon.de stellt euch das gleichnamige Buch vor.


8. November 2010 von Christian Friedrich

IronmanWer will nicht gerne ein Ironman werden oder gar die Qualifikation für den Ironman Hawaii schaffen. Hier alle 24 Rennen der Saison mit Ergebnissen und Infos. Nächstes Rennen am 21. November.


10. November 2008 von Christian Friedrich

Triathlon Schwimmtraining Zubehör?Man nehme einen Neoprenanzug, Radschuhe, eine Monoflosse, schaue sich die Schwimmtechnk der Delfine an und heraus kommt die Lunocet-Flosse. Beinarbeit im Schwimmtraining könnte soviel Spaß machen, wenn der Preis nicht wäre.



Kategorie: Kurz vorgestellt, Video
9. November 2008 von Christian Friedrich

Ich habe einen Kurierrucksack von Vaude und auf meinen täglichen Fahrten an die Arbeit störte mich immer, dass ich am Rücken stark schwitze. Die Lösung dagegen naht in Form von Schaumstoffrollen.



inkl. FOTOSTRECKE
25. September 2008 von Christian Friedrich

In diesem Dreambike Teil soll der richtige Platz für die vordere Bremse gefunden werden. Auch diesmal stehen wieder drei Kandidaten in der engeren Auswahl.




25. September 2008 von Christian Friedrich

THM-Carbones stehen für Karbonequipment „Made in Germany“, die ihren Preis haben, aber auch besonders hochwertig verarbeitet sind. Auf der Eurobike gab es von THM unter anderem die Gabel Scapula F zu sehen, die ein Feature hat was uns Triathleten gefällt.





inkl. FOTOSTRECKE
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden