Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Köln Triathlon:
Deutsche Langdistanzmeister 2011 sind gekürt

Köln Triathlon:
Deutsche Langdistanzmeister 2011 sind gekürt

5. September 2011 von Andrej Heilig

Triathlon Anzeigen

Bittner bietet Raelert Paroli

Fast in den Hintergrund trat die Deutsche Meisterschaft durch den Start von Andreas Raelert auf der Mitteldistanz. Leidtragende waren Per Bittner und Andreas Dreitz als letztlich Zweit- und Drittplatzierter.  Als vergleichsweise schwacher Schwimmer konnte Dreitz (dieses Jahr in Erding erst auf den letzten Laufkilometern von Raelert gestellt) zu keinem Zeitpunkt des Rennens um den Sieg mitkämpfen, dafür ließ Bittner den älteren Raelert-Bruder aber hart für dessen Sieg arbeiten. Gerade auf den ersten Laufkilometern, im direkten Duell, war das Lauftempo mörderisch. Bittner hat in diesem Jahr den Trainingschwerpunkt weg von der Bundesliga zur Langdistanz verlegt, dadurch einen großen Sprung nach vorne gemacht und gilt nach Köln als aussichtsreicher Kandidat für einen Sieg bei der diesjährigen Challenge in Barcelona. Letztlich setzte sich dann aber doch Raelert durch, nach 3:48:26 aber nur mit 1:52 Vorsprung.

Klarer verlief das Duell bei den Frauen, mit Beate Görtz (4:28:24) als Siegern vor Mareen Hufe (4:36:12) und Nicole Best (4:41:28).

Im Vergleich zum vergangenen Jahr stark verbessert in der Organisation, der Zeitnahme und dem Wettkampfumfeld, hat sich das Cologne Triathlon Weekend auch für zukünftige Meisterschaften empfohlen. Die neu gestalteten Rad- und Laufstrecken sind kurzweilig und mental gut einzuteilen. Da sehr viele Starter auf den Strecken unterwegs waren, wurde allerdings auch mächtig Windschatten gefahren. Der Zuschauerzuspruch auf der Laufstrecke war trotz des angekündigten, dann jedoch “abgesagten” Unwetters einer Metropole und dem vernünftig bemessenen Startgeld würdig.

Alle Ergebnisse

Zur Fotostrecke vom Köln Triathlon

Fotos: Ingo Kutsche


Seite: 1 2
Seit 1999 ist Andrej Nichtraucher und gleichzeitig einer neuen Sucht verfallen: Triathlon. Seit den Anfängen hat sich viel getan im Leben des erfolgreichen AK30 Triathleten. Aber das erzählt er Euch lieber selber. Hier die Webseite von Andrej Heilig.
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden