Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Köln Triathlon 2012: Nitschke gewinnt vor Lokalmatador Schramm

Köln Triathlon 2012: Nitschke gewinnt vor Lokalmatador Schramm

2. September 2012 von Nora Reim

Foto: Thomas Wenning freiKöln, 02. September 2012 – Triathlon-Profi Christian Nitschke hat am heutigen Sonntag beim Cologne Triathlon Weekend die Langdistanz gewonnen. Der Rostocker lieferte sich ein spannendes Rennen mit Lokalmatador Till Schramm. Mit einer Zeit von 8:38:04 Stunden verwies Nitschke den Kölner auf den zweiten Platz. Bei den Frauen sicherte sich Nicole Woysch den Sieg in der Königsdisziplin.


Triathlon Anzeigen

„Ich bin verdammt glücklich über diesen Erfolg. Die Stimmung hier in Köln war der absolute Hammer“, freute sich Christian Nitschke nach dem Zieleinlauf am Deutzer Rheinufer gegenüber vom Kölner Dom, „die Zuschauer an der Strecke waren fantastisch, die Kölner haben mich praktisch ins Ziel getragen.“ Lokalmatador Till Schramm war ebenfalls zufrieden mit seinem zweiten Platz: „Das ist der beste Tag in meinem Leben. Dass am Ende in meiner Heimatstadt ein zweiter Platz rausspringt ist einfach nur der Wahnsinn!“ Dritter wurde der Tscheche Tomas Mika in einer Zeit von 8:51:44 Stunden.

„Dat Kölsche Hätz“: Charity-Staffel mit Marcel Wüst

Foto: Thomas Wenning frei

Schwimmen im Fühlinger See

Die Mitteldistanz gewann der deutsche Favorit Per Bittner, der bereits den Green Hell Triathlon 2012 für sich entschieden hatte, in 3:55:06 Stunden. Bei den Frauen siegte Tanja Erath in 4:37:20 Stunden. Eine Staffel um den Kölner Ex-Radfahrer Marcel Wüst machte den Favoriten außerdem das Leben schwer. Mit einer Charity-Aktion für „Dat Kölsche Hätz“ waren Ex-Olympiaschwimmer Christian Keller, Marcel Wüst und Duathlon-Amateurweltmeister Matthias Graute in einer Staffel gegen die Profis angetreten. Am gestrigen Samstag überraschte bereits Olympia-Starter Marek Jaskolka die Organisatoren mit einem Streckenrekord auf der Olympischen Distanz. Der Pole gewann am Fühlinger See mit neuer Bestzeit von 1:50:34 Stunden vor den beiden deutschen Startern Steffen Stegmann und Lars Naundorf. Bei den Damen siegte Annette Jaffke in 2:09:46 Stunden vor Virginie Garten und Birna Bjornsdottir.

Zur Fotostrecke

Ergebnisse Herren

1. Christian Nitschke, 08:38:03
2. Till Schramm, 08:40:07
3. Tomas Mika, 08:51:43
4. Steffen Frühauf, 09:07:12
5. Thomas Kröll, 09:08:01

Ergebnisse Damen

1. Nicole Woysch, 09:37:23
2. Bettina Strehl, 10:04:40
3. Sandra Wullenkord, 10:06:28
4. Melanie Braunmüller, 10:17:43
5. Esben Lorenzen, 10:23:16

Alle Ergebnisse

triathlon.de Rangliste

Bist du der oder die Beste? Trag jetzt dein Ergebnis in die triathlon.de Rangliste powered by Wobenzym plus ein und gewinne tolle Preise.

Zur Fotostrecke

Fotos: Schüler/Wenning

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden