Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Kaufberatung Aerohelme:
Schnelle Kopfbedeckung

Kaufberatung Aerohelme:
Schnelle Kopfbedeckung

20. Juli 2010 von Christian Friedrich

Triathlon Anzeigen

Spiuk Kronos: Wie aus einem Guss

Der Kronos hat wie der Uvex FP2 ein großes Auslassloch am Ende des Helmes. Zudem ist er auch etwas länger als der Giro oder Bell Helm. Die heckpartie ist geschlossen. Sehr vuluminöser Helm.

Lüftungskanäle: 3 (2 vorne, 1 hinten)
Gewicht Hersteller/gemessen: 358g / –
Größen: 53 – 61
Normen: CE EN1078, CPSC 12.03
Farben: 3
Preis: etwa 125 Euro
Info: Spiuk

Fotostrecke Spiuk Kronos

Selev Tempo: Kein Triathlonspezialist

Der Tempo ist mit der Möglichkeit ihn auch mit Funk auszustatten auch für reine Zeitfahren konzipiert. Das Visier wird eingeklickt und kann wie auch die Seitenteile abgenommen werden. Belüftet ist der Helm sehr gut.

Fotostrecke Selev Tempo

Lüftungskanäle: 11 (4 vorne, 7 hinten)
Gewicht Hersteller/gemessen: 440g /
Größen: 54-59 verstellbar
Visier: ja / dunkel
Normen: CE EN1078
Farben: 5
Preis: etwa 200 Euro
Info: Selev

Uvex FP2: Die Referenz

Einer der leichteste Aerohelme, aber nicht mehr der Teuerste. Hat im vorderen Bereich nur drei sehr kleine eingestanzten Löcher, sowie hinten noch mal sechs Luftschlitze. Das Visier mit gelber Tönung kann angeklebt werden. Der Uvex FP2 ist ein Zeitfahr- aber kein Triathlonhelm. Das FP steht übrigens für Factory Pilot.

Zum ausführlichen Test

Lüftungskanäle: 9 (3 vorne, 6 hinten)
Gewicht Hersteller/gemessen: 290g / 304g
Visier: ja / Gelb
Normen: CE EN1078
Größe: 53-58
Länge: 42cm
Preis: etwa 300 Euro
Info: Uvex

Uvex FP2 im Shop

Alpina Venga: Der Nachfolger vom Uvex

Ähnlich dem Uvex FP2 aber 40 Gramm schwerer. Der Venga ist von der Art und Bauweise wohl der Nachfolger des Uvex FP2, allerdings mit kleineren Änderungen im Chassis und des Außenmaterials. Für diesen hohen Preis ist der 500 Euro-Helm allerdings für unseren Geschmack nur ausreichend verarbeitet (besonders die Verklebungen). Der Helm wurde auf besonders gewichtssparende Weise gefertigt und ist auf Aerodynamik optimiert. Die Belüftungsöffnungen tendieren gegen null, auch wenn die Luftzirkulation über die Innenschale gut gelöst ist. Halt ein Zeitfahrhelm wie der Uvex FP2 nur ohne die Visieroption.

Plusminus
+ Gute Passform
+ Flexible Seitenteile
+ liegt sehr gut am Kopf an, wenn er passt
– Etwas einfache Verarbeitung
– Sehr teuer

Lüftungskanäle: 16 (2 vorne, 10 hinten, 4 seitlich)
Gewicht Hersteller/gemessen: 290g / 343g
Visier: nein
Normen: CE EN1078
Größe: S (51-55); L (55-60)
Farbe: rot/silber
Preis: etwa 450 Euro
Info: Alpina

Alpina Venga im Shop


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden