Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Material > Radfahren1 > Kaufberatung Aerohelme:
Schnelle Kopfbedeckung

Kaufberatung Aerohelme:
Schnelle Kopfbedeckung

20. Juli 2010 von Christian Friedrich

Triathlon Anzeigen

Bild: Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Die schnellsten Aerohelme: Nur so schnell wie der Träger
Seid ihr auf der Suche nach der schnellsten und somit der aerodynamischsten Aerohelme ohne Kompromis, dann kommt ihr um den Uvex FP2 oder den Alpina Venga nicht herum. Je weniger Belüftung in der Frontpartie umso besser, wenn es um kompromisslose Aerodynamik geht und auch eine geringe Stirnfläche ist entscheidend. Der Alpina Venga ist dem FP2 von Uvex sehr ähnlich. Auch der verschlossene Heckteil trägt dazu bei das die Aerodynamik hier einfach am besten ist.

Die leichtesten Aerohelme: Keine großen Unterschiede
Auch beim Gewicht punktet der Uvex FP2 als Sieger und zwar mit „großem“ Abstand. Auf den Plätzen folgen der Alpina Venga und dann liegen alle anderen Helme sehr dicht beieinandern. Ein Kriterium nachdem man nicht seinen Helm auswählen sollte.

Die am besten belüftesten Aerohelme: Kühlung muss sein
Ist der Wettkampf eine Hitzeschlacht oder ist es einfach warm, dann wird es unter so manchem klassischem Aerohelm durchaus zu warm. Der einzige Helm der bewußt auf Wasserkühlung setzt ist der Lazer Tardiz. Er bietet eine Öffnung durch die Wasser per Trinkflasche in das Helminnere gelangen kann. Über ein Innenpad wird das Wasser dabei sogar relativ gleichmäßig über den hitzigen Kopf verteilt. Ein anderer Helm, der auch diese Möglichkeit bietet, aber eher zufällig, ist der Superleggera von Louis Garneau, der ebenfalls ein Loch im oberen Teil hat, wodurch Wasser in den Helm gelassen werden kann. Verteilt wird hier allerdings nichts.

triathlon.de-Tipp für den heißen Wettkampf: Lazer Tardiz

Alternativ-Helme bei denen auch Wasser in ein Belüftungsloch eingelassen werden kann:
Louis Garneau Superleggera
Scott TTS
Limar Speed Demon Race


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden