Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Jan Frodeno und Emma Snowsill: Hochzeitsglocken läuten in der Toskana

Jan Frodeno und Emma Snowsill: Hochzeitsglocken läuten in der Toskana

2. Oktober 2013 von Christine Waitz

Foto: Jörg Schüler,   freiSeit drei Jahren laufen sie gemeinsame Wege, nicht nur im Training. Jan Frodeno und Emma Snowsill geben sich am Wochenende in der Toskana das Jawort. Beide gewannen 2008 den Olympiatitel im Triathlon und wollen sich nun zusammen neuen Herausforderungen stellen.


Triathlon Anzeigen

Den Sprung auf die Mitteldistanz hat Jan Frodeno in diesem Jahr bereits erfolgreich gemeistert. Nach der Saisonpause, die im milden Klima der Toskana zur ausgiebigen Hochzeitsfeier einlädt, steht für den Saarbrückener der Fokus auf die Hawaiiqualifikation im Vordergrund.

Emma Snowsill, seine zukünftige Frau, gewann 2008 für Australien die Olympiamedaille im Triathlon. Nach verpasster Qualifikation für London verordnete sie sich eine Sportpause, auch um gesundheitliche Probleme auszukurieren. Doch in Interviews hat auch sie die Lust auf neue Herausforderungen, windschattenfreie Rennen und längere Distanzen bekundet.

Wir wünschen dem Paar für die gemeinsame Zukunft alles Gute und viele gemeinsame Podiumsplatzierungen.

Foto: Jörg Schüler

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden