Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > ITU World Triathlon Cup Cancun 2012: Österreicherin Lisa Perterer wird Dritte

ITU World Triathlon Cup Cancun 2012: Österreicherin Lisa Perterer wird Dritte

8. Oktober 2012 von Nora Reim

Foto: ÖTRV freiCancun, 07. Oktober 2012 – Beim ITU Triathlon World Cup im mexikanischen Cancun belegte Lisa Perterer am vergangenen Sonntag den dritten Platz. Die Kärntnerin musste sich über die Olympische Distanz lediglich um 36 Sekunden der britischen Siegerin Katie Hewison geschlagen geben. Die Silbermedaille schnappte die Amerikanerin Kaitlin Shiver der Olympia-Starterin um eine Sekunde weg.


Triathlon Anzeigen

Foto: ÖTRV frei

Die Österreicherin Lisa Perterer sprintet aus dem Wasser.

Mit dem dritten Platz beim ITU Triathlon World Cup (WC) in Cancun stellt Lisa Perterer ihr bisher bestes WC-Ergebnis aus dem Vorjahr ein. 2011 belegte sie beim WC-Rennen im kanadischen Edmonton ebenfalls den dritten Platz. „Das war ein sehr guter Einstand für die Kooperation mit ihrem neuen deutschen Trainer Roland Knoll, der ja bereits Olympiasieger Jan Frodeno über Jahre hinweg betreute“, freut sich Robert Michlmayr, Sportdirektor des österreichischen Triathlon Verbands (ÖTRV), „Für Lisa ist dieser Erfolg ein wichtiger Motivationsbringer für die Vorbereitung auf die nächste Saison“.

Beste Deutsche beim ITU-Saisonfinale in Mexiko waren Steffen Justus und Rebecca Robisch mit jeweils einem fünften Platz.

 

Ergebnisse Herren
1. Sergio Sarmiento (MEX), 53:33
2. Crisanto Grajales (MEX), 53:36
3. Grégory Rouault (FRA), 53:49
4. Jarrod Shoemaker (USA), 53:59
5. Steffen Justus, 54:03

Ergebnisse Damen
1. Katie Hewison (GBR), 01:00:19
2. Kaitlin Shiver (USA), 01:00:54
3. Lisa Perterer (AUT), 01:00:56
4. Kathy Tremblay (CAN), 01:00:59
5. Rebecca Robisch, 01:01:21

Alle Ergebnisse

Österreichischer Triathlon Verband kooperiert mit Roland Knoll

Fotos: ÖTRV

Text: ÖTRV

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden