Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman70.3 Lanzarote: Swallow und Llanos triumphieren

Ironman70.3 Lanzarote: Swallow und Llanos triumphieren

20. September 2015 von Christine Waitz

Marc Sjoeberg,   freiLa Santa, 20. September 2015 – Jodie Swallow und Eneko Llanos holen Siege beim Ironman 70.3 Lanzarote. Nach längerer Krankheitspause meldet sich die Britin damit leistungsstark zurück auf dem Wettkampfparkett. Eneko Llanos holt sich Selbstbewusstsein und bestätigt seine Form auf dem Weg nach Kona.


Triathlon Anzeigen

Zur Fotostrecke des Rennens.

Marc Sjoeberg, freiNach rund 23:40 Minuten hatte sich eine große Spitzengruppe auf den außergewöhnlich zahmen Radkurs begeben. Darunter auch die Favoriten. Hart umkämpft war die Führungsposition bereits auf dem Rad. Romain Guillaume machte Druck, doch Llanos und Antony Costes hielten gegen. Während Guillaume dank bester Bedingungen mit einem neuen Radstrecken-Rekord von 2:22:31 Stunden vom Rad stieg, benötigten seine Verfolger kaum länger. Sekunde um Sekunde arbeiteten sich beide an den Führenden heran. Nach der Hälfte der Strecke sah man ein Führungstrio. Dann jedoch schlug die Stunde des Spaniers, der sich nach knapp 15 Kilometern durchsetzen konnte. Romain Guillaume und Anthony Costes komplettierten das Podium.

Swallow wieder fit

Marc Sjoeberg, freiJodie Swallow führte ein einsames Rennen an der Spitze. Schon nach dem Schwimmen hatte sie mehr als zweieinhalb Minuten Vorsprung und auch auf dem Rad unterstrich sie ihre Leistung nach längerer gesundheitsbedingter Rennpause. Selbst die radstarke Französin Jeanne Collonge konnte nicht an die Leistung der Britin herankommen. Zur Krönung legte diese auch noch den schnellsten Halbmarathon des Tages hin und feierte damit über zwölf Minuten vor der zweitplatzierten Collonge den Sieg. Der dritte Platz ging an Saleta Castro.

Schnellste Deutsche war Michaela Renner-Schneck auf Platz fünf.

Zur Fotostrecke des Rennens.

Ergebnisse Männer

1. Eneko Llanos, 4:06:26
2. Romain Guillaume, 4:06:42
3. Antony Costes, 4:07:44
4. David McNamee, 4:09:45
5. Alberto Moreno, 4:09:56

Ergebnisse Damen

1. Jodie Swallow, 4:29:48
2. Jeanne Collonge, 4:42:00
3. Saleta Castro, 4:55:05
4. Aida Valiño, 4:58:32
5. Michaela Renner-Schneck, 4:59:01

Zu den Ergebnissen.

Fotos: Marc Sjoeberg

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden