Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training & Wettkampf > Wettkampfberichte > Ironman Western Australia:
Manuela Dierkes – Unglaublich

Ironman Western Australia:
Manuela Dierkes – Unglaublich

8. Dezember 2008 von Christian Friedrich

Triathlon Anzeigen

Do you wanna be my next girlfriend?
Zum Ende der zweiten Runde wurde es dann immer härter, die Oberschenkelmuskulatur tat weh. Neben mir hatte ich einen Mitstreiter, der den Zuschauen auf ihre Anfeuerungsrufe noch mit einem Lächeln zurück rufen konnte: No, I´m not enjoying it, it´s no fun and I know that I´m not looking good! Oh ja, der hatte so Recht! Freuen tut man sich trotzdem über die Anfeuerungsrufe und einen hab ich auch vorher noch nie gehört: Do you wanna be my next girlfriend? :-) Aber auch damit wurde es schwerer und schwerer das Tempo zu halten. Water, Ice, High5, Cola – yes please!

Ja, so ein Ironmantag macht alt.

Unter 10 Stunden: Der Glaube versetzt…
Beim letzten Kilometerschild, Kilometer 40, dachte ich, ich schaff es nicht mehr unter 10 Stunden. Doch dann kam von hinten ein Trupp Männer, die wohl alle noch das gleiche Ziel hatten. Hurry up, you can do it – sub 10. Okay, warum ein Ziel 2,195 Kilometer vor dem Ziel aufgeben. Alle letzte Energie aus den Muskeln (da war nicht mehr viel zu holen), Herz und Kopf zusammen gesammelt und nochmal gerannt, so schnell es geht. Schneller als ich vorher dachte, dass es noch geht. 9:59:59 Stunden, lauf, lauf, lauf, in 9 Minuten ist alles vorbei!

Vorbeigeschosse bei Kilometer 41
Während ich da so das letzte aus mir raus holte, kam bei Kilometer 41 eine Frau an mir vorbei geschossen. Mit Kompressionssocken ihren Altersklassenbuchstaben verdeckend, hab ich die locker für mindestens eine Altersklasse über mir eingeordnet. Ja, so ein Ironmantag macht alt. 32 Jahre jung war die Gute und damit neue Zweitplatzierte. Das hab ich aber erst später erfahren, allerdings schneller hätte ich nicht mehr gekonnt. Bis zur Ziellinie hab ich mein Bestes gegeben und am Ende mit 9:59:31 Stunden zum ersten Mal unter 10 Stunden gefinisht.

Auf der nächsten Seite: Hawaii-Quali? Ja oder nein?


Seite: 1 2 3 4
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden