Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman Regensburg 2012: Sport-Lehrer gewinnt Startplatz

Ironman Regensburg 2012: Sport-Lehrer gewinnt Startplatz

6. Juni 2012 von Nora Reim

München, 06. Juni 2012 – Er hat es geschafft und sich unter den zahlreichen Einsendern durchgesetzt: Felix Tutsch aus Karlsruhe gewinnt den Startplatz im Wert von 480 Euro für den Ironman Regensburg 2012. Der 38-jährige Familienvater kann sein Glück kaum fassen: „Das ist ja Wahnsinn!“


Triathlon Anzeigen

Um am Sonntag, 17. Juni 2012, auf der mittelbayerischen Langstrecke zu starten, hat der Sport-Lehrer sogar seine Teilnahme am Abi-Ball abgesagt: „Ich schicke meinen Schülern einen Gruß.“ Nur den Kinder-Geburtstag seines dreijährigen Sohnes am Vortag des Rennens will sich der dreifache Vaternicht entgehen lassen. Am Wettkampftag selbst muss der Rest der Familie Tutsch wegen der großen Entfernung zu Hause bleiben, nur beim Challenge Kraichgau jubeln die drei kleinen Kinder ihrem Vater am Streckenrand zu. Felix Tutsch hat sich seit drei Jahren dem Triathlon verschrieben und in diesem Jahr bereits für den Challenge Roth gemeldet. Der Ironman Regensburg 2012 soll sein viertes Langstreckenrennen werden: „Ich werde in Demut starten.“

triathlon.de gratuliert dem Gewinner und wünscht viel Erfolg für das Rennen!

Was hättet ihr auf euch genommen, wenn ihr den Startplatz gewonnen hättet? Schreibt uns im Forum.

Foto: WTC

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden