Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Ironman1 > Ironman Lanzarote 2012 feiert 20. Geburtstag

Ironman Lanzarote 2012 feiert 20. Geburtstag

15. Mai 2012 von Christine Waitz

(Update: 19.05.12) Zum 20. Mal treffen sich in diesem Jahr Ironman-Athleten auf der kleinen Kanareninsel zum Ironman Lanzarote. Nicht nur die einzigartige Vulkanlandschaft ist für dieses Rennen speziell, sondern auch die Bedingungen: Hohe Temperaturen, starke Winden und anspruchsvolle Strecken machen das Rennen zum wahrscheinlich schwierigsten Klassiker. Alle Facts, Interviews und Wissenswertes rund um den Ironman Lanzarote bekommt ihr in unserem Special, das euch auf den Auftakt der europäischen Ironman-Saison am Samstag einstimmen soll.


Triathlon Anzeigen

Geschichte des Klassikers

Das Rennen wurde 1992 erstmals in Playa Blanca ausgetragen. Im Jahr darauf wurde der Start dann nach Puerto del Carmen verlegt, wo sich auch am Samstag die gemeldeten 1664 Teilnehmer auf die Strecken begeben werden.

Foto: triathlon.de frei

Timo Bracht

Vier deutsche Siege lassen sich in der Statistik des Rennens verzeichnen. Erstmals konnte 1995 Thomas Hellriegel die deutsche Flagge als erster über die Ziellinie tragen. Drei Jahre später war Rolf Lautenbacher erfolgreich. Acht Jahre nach seinem ersten Sieg wiederholte Hellriegel 2003 seinen Erfolg und erst im letzten Jahr zeigte sich Timo Bracht als stärkster Mann im Feld und verbesserte den Streckenrekord von 1995 um über fünf Minuten auf 8:30:35 h.

Auch sonst scheint das Rennen kein schlechtes Pflaster für deutsche Tops zu sein. Sieben zweite Plätze und vier dritte Plätze kann man in der Statistik zählen.
Mit den deutschen Damen ist die Statistik hingegen nicht so gnädig. Kein Sieg ist zu vermelden, dafür drei zweite Plätze (Brede, Schäfer, Schumacher) und vier dritte Plätze.

Die Schnellsten oder was auf Lanzarote „schnell“ bedeutet

Lanzarote gilt als eines der anspruchsvollsten Rennen der Welt, das zeigt sich schon, wenn man die Ergebnislisten und Zeiten betrachtet.

Foto: triathlon.de

Maik Twelsiek

Wir werden euch im Laufe der Woche die Strecken noch genauer vorstellen. Vorweg wollen wir die Statistiken noch etwas bemühen und haben die Streckenrekordhalter herausgesucht. Auf der Schwimmstrecke halten sich die Rekorde seit bereits 18 Jahren. 1994 konnten Nick Croft (AUS – 42:24 Minuten) und ?Paula Newby-Fraser (ZIM – 46:50 Minuten) Rekordzeiten erzielen. Auf der Radstrecke herrschten 2010 scheinbar die schnellsten Bedingungen. Der deutsche Maik Twelsiek fuhr 4:40:58 h und auch bei den Damen fiel durch Tara Norton (CAN) mit 5:26:23 h der Streckenrekord. Die Laufkursrekorde werden gehalten von Gerrit Schellens (BEL), gelaufen 2005 in 2:44:29 h und ?Bella Baylilss (GBR) mit 03:04:06 h in 2009.

Die Statistik des schnellsten Gesamtrennens wird von zwei bekannten Namen angeführt: Erst im letzten Jahr verbesserte Timo Bracht den 17 Jahre alten Streckenrekord von Thomas Hellriegel um fast fünf Minuten auf 8:30:35 h. Bei den Damen hingegen steht der Rekord aus 1995 noch: Paula Newby-Fraser lief damals eine Zeit von 09:24:39 h.

Ironman Lanzarote: Road to Kona?

Für die europäischen Altersklassenathleten ist der Ironman Lanzarote zwar ein schwieriges, aber frühes Rennen, um sich die Hawaii Qualifikation zu sichern. In diesem Jahr wird es 40 Slots zu verteilen zu geben. Für die Profis ist das Rennen in Sachen Quali-Punkten nicht allzu lohnenswert. Nur 1000 Punkte werden bei einem Sieg dem Konto gutgeschrieben. Zum Vergleich:  In Frankfurt lassen sich satte 4000 Punkte holen, in Österreich und der Schweiz je 2000.

News zum Rennen auf triathlon.de

triathlon.de wird euch diese Woche mit Informationen rund um das Rennen versorgen. Für noch mehr Infos stellen wir euch hier schon eine kleine Linksammlung zur Verfügung.

Wettkampfinfos:

Iroman Lanzarote 2012: Der Favoritencheck

Ironman Lanzarote 2012: Der Streckencheck
Interview mit Bella Bayliss zur Laufstrecke
Interview mit Maik Twelsiek zur Radstrecke

 

Homepage des Veranstalters
Teilnehmerliste

Der aktuelle Stand des Kona Pro Ranking

Informationen zum Wetter

Das spanische Wetterportal
Infos zu Wind und Wasser

Informationen zum Tourismus

Die offizielle Seite des Tourismus Lanzarote

Fotos: triathlon.de

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden