Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman Klagenfurt: 50 zusätzliche Startplätze für die besten Triathleten Österreichs

Ironman Klagenfurt: 50 zusätzliche Startplätze für die besten Triathleten Österreichs

11. November 2015 von Christine Waitz

Foto: Andreas Mai freiKlagenfurt, 11. November 2015 – Die „Österreichische Staatsmeisterschaft Triathlon Langdistanz“ wird am 26. Juni 2016 im Rahmen des Ironman Austria in Klagenfurt am Wörthersee in Kärnten ausgetragen. Daher wird es für die besten heimischen Triathleten ein Sonderkontingent von maximal 50 Startplätzen geben. 


Triathlon Anzeigen

Alle Medaillengewinner bei der Österreichischen Meisterschaft 2015 über die Langdistanz in Podersdorf werden bevorzugt und haben einen garantierten Anspruch auf einen Startplatz beim Ironman Austria 2016. Für alle Athleten, die 2015 keine Medaielle bei der ÖM Langdistanz erringen konnten, werden voraussichtlich rund 30 Reststartplätze zur Verfügung stehen.

„Für uns ist es eine Ehre, 2016 die besten Triathleten Österreichs in Klagenfurt am Wörthersee als Gäste begrüßen zu dürfen. Ironman steht für sportliche Höchstleistungen und wir freuen uns auf einen Vergleichskampf ,unserer‘ Athleten mit einem internationalen Spitzenfeld“, sagt Erwin Dokter, Managing Director Ironman Austria.

Zur Website des Rennens.

Foto: Andreas Mai

 

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden