Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Interview1 > Ironman Hawaii 2014: Der spannende Kampf um die Krone

Ironman Hawaii 2014: Der spannende Kampf um die Krone

3. Oktober 2014 von Christine Waitz

Ingo KutscheDer Ironman Hawaii gilt als Mutter aller Langdistanztriathlons. Der Geschichte nach stellte sich U.S. Navy Commander John Collins 1978 die Frage, welcher Ausdauersportler wohl der fitteste sei: Der Schwimmer, der Radfahrer oder etwa der Läufer? Um diese Frage geht es eigentlich immer noch. Wenn auch in völlig unterschiedlichem Rahmen. 2014 messen sich zum 36. Mal die Besten inmitten der Lavalandschaft. Alle Informationen rund um den Event findet ihr hier.


Triathlon Anzeigen

Die Geschichte

Foto: Christine Waitz/freiDie Kombination dreier Rennen auf der hawaiianischen Insel Oahu versprach die Antwort auf Collins‘ Frage. Den Auftakt bildete der »Waikiki Roughwater Swim« mit 3,8 Kilometern im Wasser. Danach galt es, die 115 Meilen des »Ride around the Island« zu überwinden. Und zu guter Letzt wollte Collins noch den Honolulu Marathon absolvieren. Die Idee des Langstreckentriathlons war geboren. Als Auszeichnung winkte dem schnellsten Finisher schon damals der Titel »Ironman«. Fünfzehn mutige Starter begaben sich am 18. Februar 1978 in das ungewöhnliche Rennen.

36 Jahre später starten knapp 2250 Teilnehmer in der Bucht von Kona, dem Austragungsort seit 1981. Fast alle von ihnen haben sich in einem der weltweiten Rennen der Ironman-Serie als die Besten ihrer Altersklasse für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

Harter Kampf um den Titel

Ein Weltmeistertitel ist stets hart umkämpft, doch auf Hawaii scheint der Kampf immer noch ein bisschen härter zu sein. Naturgewalten und vor allem die mentale Komponente bestimmen hier – neben der Stärke der Konkurrenz – wem die Krone gebührt. Unsere Klassiker in Bild und Ton:

Tri-Klassiker: Julie Moss – Finishen um jeden Preis
Tri-Klassiker: Paula Newby-Fraser – Totales Delirium
Tri-Klassiker: Mark Allen & Dave Scott – The Ironwar
Tri-Klassiker: Dick & Rick Hoyt – Vater und Sohn beim Ironman Hawaii
Tri-Klassiker: Sian Welch & Wendy Ingraham – Das große Kabbeln
Tri-Klassiker: Chris McCormack – Störrischer Aerohelm
Tri-Klassiker: Normann Stadtler – Flat fu**ing tire

Diese und viele vergleichbare Bilder wurden zum Sinnbild für den Ironman Hawaii. Dem Rennen, das als gnadenlos gilt und den Sportlern mit unerbittlichem Wind und brütender Hitze inmitten schwarzer Lavafelder alles abverlangt.

Das Rennen 2014

Auch 2014 begleitet triathlon.de das triathletische Saisonhighlight. In unserem Hawaii-Spezial findet ihr alle Informationen und täglich Neues.

Kienle wird Weltmeister.
Mirinda Carfrae läuft erneut zum Sieg.
Die Ergebnisse der deutschen Altersklassenathleten.
Interview mit Nicole Bretting: “Das ganze Drumherum um den Wettkampf ist einmalig”

Zur Fotostrecke des Ironman Hawaii 2014.
Zur Fotostrecke der Rennwoche.
Zur Fotostrecke des Underpants Run.

Vorberichte

Streckencheck: Die Schwimmstrecke.
Streckencheck: Die Radstrecke mit Jan Raphael.

Interview mit Ivan Raña.
Christian Kramers Blog: Und täglich grüßt der Kona-Pier.
Quick ’n‘ Dirty Interviews mit den Stars – Teil 1
Quick ’n‘ Dirty Interviews mit den Stars – Teil 2

Favoritinnen-Check mit Heidi Sessner.
Favoritencheck mit Markus Thomschke.

Gewinnt ein Hawaii Outfit von Zoot.

Sebastian Kuhn, frei

Interessante Links

Zum Hawaii Special 2013.
Zur Fotostrecke aus dem letzten Jahr.

Webcams auf Big Island
Wind und Strömungen bei Kailua-Kona beziehungsweise der Westküste
Die Wetteraussichten auf Hawaii
Wolkenkarte über den Inseln

Das Rennen verfolgen

Auf der Webseite des Ironman Hawaii
Beim Hessischen Rundfunk.

Die deutschen Profis am Start

Zwölf deutsche Profis stellen sich 2014 der Konkurrenz.

3 Sebastian Kienle
9 Jan Frodeno
26 Maik Twelsiek
28 Faris Al-Sultan
35 Christian Kramer
42 Christian Brader
43 Nils Frommhold
52 Boris Stein
54 Andreas Raelert
122 Kristin Möller
128 Julia Gajer
138 Katja Konschak

Die vollständige Starterliste des Ironman Hawaii 2014.

Fotos: Ingo Kutsche, Sebastian Kuhn

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden