Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Interview1 > Ironman Hawaii 2011: Timo Bracht – Die Form ist prächtig

Ironman Hawaii 2011: Timo Bracht – Die Form ist prächtig

8. Oktober 2011 von Meike Maurer

Seit dem Ironman Hawaii 2010 hat Timo Bracht zwei Ironman-Rennen als Sieger beendet – die Rennen in Arizona und auf Lanzarote konnte der Eberbacher gewinnen. Die gesamte Saisonplanung 2011 hat der 36-jährige auf Hawaii ausgerichtet, um fit und ausgeruht in Kona ins Rennen zu gehen. Diese Strategie ist zu 100 Prozent aufgegangen, wie er uns selbst im Gespräch berichtete.


Triathlon Anzeigen

„Druck mache ich mir nicht, ich versuche möglichst locker zu bleiben und was andere denken und zu wissen glauben, interessiert mich eigentlich wenig“ – solche Aussagen des Sechstplatzierten von 2010 zeigen, dass sich Timo Bracht wirklich in einer sehr guten Form zu befinden scheint.

„Ich habe viel bessere Beine als die Jahre zuvor, bin verletzungsfrei durch die gesamt Saison gekommen, hatte nur eine Hand voll Krankheitstage und konnte mich ab Juli voll auf Hawaii fokussieren,“ erläutert er seine Zuversicht.

Trotzdem habe ich nicht alles für Hawaii geopfert und konnte zum Beispiel den Sieg auf Lanzarote feiern, was einer der „Magic Moments“ in meiner bisherigen Karriere war. Was sonst noch  entscheidend für das Rennen am Samstag sein könnte, hat Timo uns im folgenden Videoclip erzählt.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden