Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Interview1 > Ironman Hawaii 2011: Sonja Tajsich –
Knisterfeeling auf Hawaii

Ironman Hawaii 2011: Sonja Tajsich –
Knisterfeeling auf Hawaii

8. Oktober 2011 von Meike Maurer

Sonja Tajsich ist zum vierten Mal auf Big Island. Die letzten beiden Male konnte die Rosenheimerin jeweils den 14. Platz belegen. Ihr großes Ziel ist es, 2011 endlich unter die Top Ten zu kommen. Ob dieser Wunsch dieses Jahr vielleicht eher in Erfüllung gehen könnte als in den Jahren zuvor, verrät Sonja uns im Gespräch.


Triathlon Anzeigen

„Ich bin sehr zuversichtlich, denn ich fühle mich dieses Jahr zum ersten Mal richtig frisch, sonst war es fast immer so, dass ich mir das Rennen herbeigesehnt habe, um danach endlich Pause machen zu können – dieses Jahr bin ich aber noch so richtig motiviert“, erklärt Sonja den großen Unterschied zu den bisherigen Hawaii Aufenthalten.

Wie sich die 35-jährige in der Einöde der Lavafelder motivieren möchte und welche sechs Frauen ihre Topfavoritinnen sind, verrät sie uns im Interview.

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden