Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Training & Wettkampf > Ironman Hawaii > Ironman Hawaii 2008 Spezial:
Fit für die Insel

Ironman Hawaii 2008 Spezial:
Fit für die Insel

19. September 2008 von Christian Friedrich

Du hast einen der begehrten Quali-Slots für den Hawaii Ironman und bist live dabei am 11. Oktober in Kailua-Kona? Oder bist Du einfach fasziniert von dem Event auf der Insel und willst alles darüber erfahren? Wir geben Euch alle Infos, Tipps und noch ein bisschen mehr.


Triathlon Anzeigen

Wie Ihr es bereits von anderen Artikeln auf tri4u.de kennt wird auch dieser immer wieder mit neuen Links und Inhalten aktualisiert. Vorbeischauen lohnt sich also.

30 Jahre Ironman Hawaii
In wenigen Tagen starten in Hawaii, auf Big Island, wieder die legendären Weltmeisterschaften über die Ironman Distanz. In dem 10.000 Einwohner Städtchen Kailua Kona versammeln sich wie jedes Jahr im Oktober, die besten Triathleten der Welt, um den König der Triathleten zu krönen. Seit 30 Jahren ist es mittlerweile die 32. Auflage. Bei extremen Wetterbedingungen mit Temperaturen um die 40 Grad und teilweise starkem Wind, dem Mumuku-Wind, müssen die Athleten an Ihre Grenzen und darüber hinaus gehen.

Ergebnisse Ironman Hawaii 2008



Ein bisschen Statistik
Ironman Hawaii 2008: Materialstatistik (14.10)
Das Material der der Besten 15 Männer auf Hawaii (15.10)
Statistik zum Ironman Hawaii 2008 (27.09)
Statistik zu den Athleten und Atheltinnen, sowie zu Material (08.10)
Ironman Hawaii: Sieger und Rekorde (09.10)

Sieger und Siegerin
Ironman Hawaii 2008 Frauen: Wellington vor Van Vlerken und Wallenhorst
Ironman Hawaii 2008 Herren: Craig Alexander, der neue König von Kona
Sieger und gute Plätze in den Altersklassen der Herren (D, A und CH)
Sieger und gute Plätze in den Altersklassen der Frauen (D, A und CH)

Dein Zieleinlauf oder der Deiner Freunde

Hier gibt es die Zieleinläufe der Athleten. Start bei Craig Alexander, ab 50min Chrissie Wellington, 1:05:30 Yvonne Van Vlerken, 1:07:05 Sandra Wallenhorst

Interviews nach dem Ironman auf Hawaii
Interview mit Faris Al-Sultan (16.10)
Interview mit der zweitplatzierten Yvonne Van Vlerken 15.10)
Interview mit der drittplatzierten Sandra Wallenhorst (13.10)
Interview mit Wenke Kujala (16.10)
Interview mit Altersklassenathlet Thomas J. Vonach Zeit: 9:28:18 (15.10)

Videos, Fotos, Webseiten
Ironman Hawaii in der ZDF Mediathek
Erste Bilder von der Ironman Hawaii Party in München
Welcher Favorit oder Favoritin hat die schönste Webseite?“
Hawaii Lexikon: Alles Wissenswerte zu der Inselgruppe (10.10)
Andreas Niedrig im Gespräch mit tri4u (11.10)

Umfragen mitmachen und gewinnen
Wer bei unseren „Wer gewinnt Hawaii“-Umfragen mitmacht, kann auch was gewinnen. Hier geht es zu den Umfragen.

Die Wettkampfstrecken
3,86 Kilometer Schwimmen, dann 180 Kilometer Radfahren und zum Schluß einen Marathon mit 42,195 Kilometern. Welche Besonderheiten die einzelnen Disziplinen haben erfahrt Ihr von unseren Experten:

Disziplin 1: Die Schwimmstrecke erklärt von Jan Sibbersen: Salzwasser, Wellengang, Strömungen, Speedsuits. Jan Sibbersen, einer der schnellsten Schwimmer auf der Ironmanstrecke gibt Euch Infos und Tipps zur ersten Disziplin.
Disziplin 2: Die Radstrecke erklärt von Torbjørn Sindballe: Viel Wind, wellige Straßen und 180 lange Kilometer. Einer der Schnellsten nicht nur auf diesem Kurs, der Däne Torbjørn Sindballe, gibt Euch Tipps und Infos. (29.09)
Disziplin 3: Die Laufstrecke erklärt von Michael Göhner: Nicht nur 42,195 Kilometer, sondern auch noch extreme Hitze, hohe Luftfeutigkeit und endlose Geraden. Profi-Triathlet Michael Göhner beschreibt den Kurs und wie Ihr sicher bis zur Ziellinie kommt. (07.10)

Ironman Hawaii-News
Interview Marino Vanhoenacker: Beim Gedanken an Hawaii bekomme ich Gänsehaut
Interview mit Normann Stadler auf YouTube (Video, 27.09)

Trainingslager für Hawaii
Wolfgang Teuchner berichtet aus Palm Springs: Faris Al-Sultan, Werner Leitner, Christian Brader und eben Wolfgang Teuchner waren drei Wochen bei extremen Bedingungen unterwegs (30.09)

Von Beruf Triathlet/Triathletin
Bei keinem Ironman der Welt ist die Profidichte so hoch wie beim Ironman Hawaii. Wir wollen Euch einige der Triathleten und Triathletinnen vorstellen, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben.
Pro-Hawaii: Yvonne Van Vlerken – Ich kann noch viel besser werden (06.10)
Pro-Hawaii: Michael Göhner – Ein bisschen Glückssache
Pro-Hawaii: Sandra Wallenhorst – Von Anfang an Vollgas (25.09)
Pro-Hawaii: Wenke Kujala – Ich fühl´ mich gar nicht so schlecht (05.10)
Profi(le): Faris Al-Sultan – Es ist der Körper der entscheidet
Profi(le): Maik Twelsiek – Entspannt bin ich am Besten
Profi(le): François Chabaud – Roth ist ein bisschen wie Tour de France
Profi(le): Torbjørn Sindballe – Red, White, Danish Dynamite
Profi(le): Mathias Hecht – Von heut auf morgen Ironman

Der Slot für Kona
Wir wollen Euch auf tri4u einmal einiger der Altersklassenathleten vorstellen, die meist Ihre gesamte Freizeit und den Ihren kompletten Urlaub nur dem einen Ziel widmen, um vielleicht einmal bei dem Ereignis des Triathlonjahres dabei zu sein, dem Ironman Hawaii.

Qualifikantin Nicole Best – Mein Ziel ist Daylight Finisher zu werden (08.10)
Qualifikant Thomas J. Vonach – Für mich zählt jedes Detail
Qualifikant Sebastian Löhnert – Ich plane schon für 2009 (04.10)
Qualifikant Sven Langeleh – Zum „Lernen“ nach Hawaii (02.10)
Qualifikant Andreas Venhorst – Die Quali war klar (01.10)
Qualifikant Wolfgang Teuchner – Die AK würde ich gerne gewinnen (24.09)
Qualifikant Stefan Richter – Ein Treppchenplatz ist mein Traumziel (18.09)
Qualifikant Robert Ruff – Der kommende Urlaub wird teuer (22.09)
Local Heros: Stefan Werner – So weit hinten kannste gar nicht liegen

Klassiker der Triathlonfilmgeschichte
Einige Szenen der Triathlongeschichte, die jeder kennen sollte.
Tri-Klassiker: Mark Allen & Dave Scott – The Ironwar
Tri-Klassiker: Chris McCormack – Störrischer Aerohelm
Tri-Klassiker: Normann Stadtler – Flat fu**ing tire
Tri-Klassiker: Julie Moss – Finishen um jeden Preis
Tri-Klassiker: Chris McCormack – Schwammiger Einlauf (30.09)
Tri-Klassiker: Dick & Rick Hoyt – Vater und Sohn beim Ironman Hawaii

Hawaii Ironman im Fernsehen oder Internet
Kein Live-Übertragung vom ZDF wie letztes Jahr ab 0 Uhr!
05. Oktober: ZDF – Sportreportage 17:10 bis 18 Uhr / Vorbericht zum Ironman
09. Oktober: ZDF heute Sport, ab 15:00 Uhr
12. Oktober: ZDF – Sportextra 15:20 bis 17 Uhr / Ironman Hawaii
19. Oktober: ORF1 – Sport: Die Highlights des IM Hawaii 13:55 bis 14:45 Uhr
20. Oktober, ORF Sport Plus (WH), 21.45 Uhr
Webcam am Kailua-Kona Pier
Webcam am Alii Drive (26.09)
6. bis 11. Oktober: Ironman.com / Berichterstattung und einziger Livestream

Hawaii Ironman Public Viewing oder/und Party
Tri4u-München-Party, Wo: Goloseo, ab 18 Uhr, 10 Euro, Anmeldung erforderlich
Cinemaxx-Darmstadt-Hawaii-Party, Wo: Im Kino, von 19:00 Uhr bis 04:00 Uhr, 10 Euro
Hawaii-Nacht-Köln, Wo: Köln im Cologne two two six, bei Interesse Mail an Melanie oder hier unter News schauen

Die Webseiten der Favoriten
Chrissie Wellington
Sandra Wallenhorst
Nina Kraft
Desiree Ficker
Yvonne Van Vlerken
Joanna Lawn
Kate Major

Chris McCormack
Normann Stadler
Faris Al-Sultan
Torbjørn Sindballe
Craig Alexander
Marino Vanhoenacker

Interessante Links
Webcams auf Big Island
Wind und Strömungen bei Kailua-Kona beziehungsweise der Westküste
Die Wetteraussichten auf Hawaii
Wolkenkarte über den Inseln
Hier geht es zu allen Triathleten, sortiert nach Startnummer (27.09)
Hier geht es zu allen Triathleten, sortiert nach Nachname (27.09)
Hier geht es zu den Wettkampfstrecken.
Hier geht es zur Ironman Hawaii Webseite

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden