Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman Frankfurt: Geänderte Schwimmstrecke und zwei Startwellen

Ironman Frankfurt: Geänderte Schwimmstrecke und zwei Startwellen

14. März 2008 von Christian Friedrich

ironman-frankfurt-schwimmstart-2007.JPGBeim Ironman Frankfurt gibt es folgende Neuerungen zu berichten: Die Schwimmstrecke konnte aufgrund der „gewachsenen“ Wasserfläche des Langener Waldsees (Baggersee) geändert werden. Der Start erfolgt aus dem Bereich Strandbad in Richtung Südwest, die erste Wende ist dann nach etwa 950 Metern. Nach dem Landgang, bei circa 2.200 Metern folgt der Kurs einer geraden Richtung Westen und endet nach einer 180 Grad-Wende am Schwimmeinstieg.

Erst 400 und dann ganz viele
Erstmals bei diesem Rennen werden die Athleten in zwei Startgruppen den Wettkampf beginnen: Um 6:45 Uhr starten die Profis und weitere knapp 350 Athleten und um 7 Uhr das große Hauptfeld. Um eine optimale Einteilung der Startgruppen vorzunehmen, werden alle gemeldeten Athleten gebeten, ihre Gesamtfinisherzeit anhand von verfügbaren Ergebnislisten oder Urkunden mitzuteilen.

Info: Ironman European Championchips

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden