Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > Wettkampf > Ironman1 > Ironman erobert Skandinavien: Ironman Schweden 2012

Ironman erobert Skandinavien: Ironman Schweden 2012

11. August 2012 von Christoph Steurenthaler

Im Dezember 2011 gab die World Triathlon Corporation (WTC) ein neues Mitglied in der Ironman-Rennserie bekannt. Das malerisch an der schwedischen Ostküste gelegene Städtchen Kalmar wird am 18. August 2012 Austragungsort des ersten Ironman in Skandinavien sein.  Bereits seit 1994 findet dort der einzige Langdistanz-Triathlon Schwedens statt und beinhaltet auch gleichzeitig die nationalen Titelkämpfe. Es ist sozusagen das schwedische Roth, denn die ganze sportbegeisterte Region freut sich mit und über die Athleten.


Triathlon Anzeigen

Kanonen am Schloss

Kalmar

Kalmar liegt ca. 400 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Stockholm am zur Ostsee gehörenden Kalmarsund zwischen der Küste und der Insel Öland. In Kalmar beginnt auch die sechs Kilometer lange Ölandbrücke, die die Insel mit dem Festland verbindet. Mitte des 13. Jahrhunderts war Kalmar eine bedeutende Handelsstadt, die von deutschstämmigen reichen Handelsmännern dominiert wurde und enge Beziehungen zur deutschen Hanse unterhielt

Foto: www.ironmankalmar.com, einmaligHeute hat Kalmar ca. 36.000 Einwohner und ist als Studentenstadt bekannt. An der dortigen Linné-Universität waren 2011 über 13.000 Studierende eingeschrieben. Sehenswürdigkeiten sind vor allem die historisch bedeutende Altstadt und das Schloss. Beides werden die Athleten auf der Laufstrecke kennen lernen. Die Stadt verfügt über einen Flughafen und kann dadurch bequem per Inlandsflug von Stockholm aus erreicht werden.

Zum Streckencheck


Seite: 1 2 3 4
Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden