Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman Cairns 2012: McCormack wandert und Dellow siegt

Ironman Cairns 2012: McCormack wandert und Dellow siegt

4. Juni 2012 von Ralph Schick

Photo Credit: Delly Carr/Sportshoot freiCairns, 03. Juni 2012 – Chris McCormack absolvierte eine lange Trainingseinheit im Rahmen des Ironman Cairns. Seinen ersten Ironman-Sieg holte sich der Australier David Dellow in persönlicher Bestzeit von 8:15:04 h. Cameron Brown und Jimmy Johnsen vervollständigten das Podium . Bei den Damen siegte Carrie Lester vor Belinda Harper und Candice Hammond.


Triathlon Anzeigen

Photo Credit: Delly Carr/Sportshoot
Carrie Lester

Zur Queensland-Fotostrecke

Dellow war zusammen mit Luke Bell aus dem Wasser gestiegen. Auf dem Rad fuhr Kiwi Cameron Brown auf das Duo auf, konnte sich aber nicht absetzen. Beim Laufen fiel Bell in ein tiefes Tief. Bis zum Halbmarathon war er noch an Brown dran, verlor dann aber auf der zweiten Hälfte des Marathons noch acht Minuten. Mit einem überragenden Marathon von 2:48:26 h lief Dellow den Sieg nach Hause.

Chris McCormack lag nach dem Schwimmen noch aussichtsreich auf Platz vier, absolvierte dann aber eine lange Trainingseinheit und kam nach 9:05:12 h als Neunter Profi ins Ziel und spulte ähnlich wie Andreas Raelert 2011 in Regensburg sein Pflicht-Programm, einen gefinishten Ironman ab, um im Oktober auf Hawaii starten zu dürfen. “Es war ein relativ langer Tag, ich habe mir einfach Zeit gelassen. Ich glaube, meine Beine haben schon lange nicht mehr so weh getan.“

Beim Damen-Rennen sah es lange Zeit nach einem Start-Ziel-Sieg für Rebekah Keat aus. Aber nach sechs Lauf-Kilometern stieg die Favoritin wegen einer Wadenverletzung aus. Damit ging Belinda Harper in Führung, musste aber auf den letzten Kilometern noch Carrie Lester ziehen lassen.

Zur Queensland-Fotostrecke

Ergebnis Herren

1. David DELLOW, 8:15:04
2. Cameron BROWN, 8:22:21
3. Jimmy JOHNSEN, 8:29:36
4. Matty WHITE, 8:31:19
5. Petr VABROUSEK, 8:40:00

Ergebnis Damen

1. Carrie LESTER, 9:21:00
2. Belinda HARPER, 9:22:42
3. Candice HAMMOND, 9:24:45
4. Belinda GRANGER, 9:32:16
5. Rebecca HOSCHKE, 9:39:53

Alle Ergebnisse

Foto Credit: Delly Carr/Sportshoot

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden