Du bist hier: Triathlon Portal - triathlon.de > News > Ironman 70.3 Mandurah: Hauschildt verteidigt australischen Titel

Ironman 70.3 Mandurah: Hauschildt verteidigt australischen Titel

10. November 2013 von Christine Waitz

Ingo Kutsche,   frei10. November 2013 – Die australischen Meisterschaften über die 70.3 Distanz fanden heute in Mandurah ihre Titelträger. Wie erwartet zeigte sich die amtierende Weltmeisterin Melissa Hauschildt immer noch in Bestform und siegte. Im Männerrennen behauptete sich Terenzo Bozzone vor dem neuen australischen Meister Tim Berkel.


Triathlon Anzeigen

Unter perfekten Bedingungen schwamm Terenzo Bozzone mit 21:15 Minuten am schnellsten. Doch an seinen Fersen befanden sich sechs weitere Athleten. Auf dem schnellen Radkurs verloren zwei der Athleten den Anschluss an die Spitze, sodass mit Terenzo Bozzone, Tim Berkel, Sam Appleton, Greg Bennett und Jeremy Jurkiewicz nur noch fünf Athleten mit geringen Abständen die zweite Wechselzone erreichten.
Mit einem 1:15:52 Stunden Marathon machte hier jedoch der Neuseeländer endgültig den Sieg klar und legte nach 3:42:59 das beste Rennen des Tages hin. Ihm folgte Tim Berkel, der sich mit Platz zwei auch den Titel des australischen Meisters sicherte. Hinter ihm erreichte Sam Appleton als Dritter das Ziel.

Hauschildt: „Sub4 might have to wait until next year“

Ingo Kutsche, freiUnangefochten verteidigte Melissa Hauschildt Sieg und Titel aus dem Vorjahr, auch wenn zunächst andere Athletinnen die Führungsarbeit leisteten. Radka Vodickova hatte sich nach dem Schwimmen einen Vorsprung verschafft, der jedoch auf der Radstrecke schnell durch Annabel Luxford und Hauschildt egalisiert wurde. Nur wenig später zog die amtierende Weltmeisterin davon und erarbeitete sich bis ins Ziel einen über dreieinhalbminütigen Vorsprung auf Annabel Luxford. Radka Vodickova hielt sich auf Platz drei, während die Siegerin nach ihrem Zieleinlauf fröhlich twitterte: „Eine Zeit von unter vier Stunden wird wohl bis zum nächsten Jahr warten müssen.“

Ergebnisse Herren

1. Terenzo Bozzone, 3:42:59
2. Tim Berkel, 3:44:31
3. Sam Appleton, 3:45:02
4. Jeremy Jurkiewicz, 3:46:50
5. Brad Kahlefeld, 3:50:32

Ergebnisse Damen

1. Melissa Hauschildt, 4:03:46
2. Annabel Luxford, 4:07:15
3. Radka Vodickova, 4:10:20
4. Laura Bennett, 4:18:45
5. Melanie McQuaid, 4:20:08

Zu den Ergebnissen.

Zur Website des Rennens.

Fotos: Ingo Kutsche

Triathlon.de Anzeigen
 
Zum Triathlon.de Newsletter anmelden